Datenschutz

Nutzung und Offenlegung von personenbezogenen Daten
Die Niels-Stensen-Kliniken GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Karriereseite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten sehr ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seite wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten Daten, die beim Besuch unserer Seite erhoben werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Europäischen Union, der Bundesrepublik Deutschland sowie dem Gesetz  über den kirchlichen Datenschutz.
Für interne Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen finden zudem die betrieblichen Datenschutzregelungen Anwendung.
 
Im Zuge Ihrer Online-Bewerbung werden von uns die nachfolgend aufgezählten persönlichen Bewerbungsdaten von Ihnen erhoben und verarbeitet:
·        Anrede
·        Titel
·        Name, Vorname
·        Adresse
·        Telefonnummer
·        E-Mail
·        Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate u.ä.)
·        Sowie die Angaben, die Sie freiwillig im Bewerbungsformular (z.B. sonstige Kenntnisse oder Erfahrungen) angegeben haben.

Datensicherheit
Ihre Daten werden im Wege der Auftragsdatenverarbeitung gemäß § 11 BDSG sowie § 8 KDG (Kirchliches Datenschutzgesetz) bei einem Provider (IT works!) gehostet. Sowohl die Niels-Stensen-Kliniken GmbH als auch der Provider setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre erhobenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Zweck der Datenerhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
Beim Besuch unserer Webseiten, speichern unsere Webserver standardmäßig die IP-Adresse, die Ihnen von Ihrem Internet Service Provider zugewiesen wurde, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Personenbezogene Daten, die wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung benötigen, werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus im Rahmen Ihrer Bewerbung angeben. Ihre persönlichen Informationen und Daten werden mit größter Sorgfalt und Integrität erhoben, gespeichert und ausschließlich zweckgebunden für die Besetzung von Stellen innerhalb der Niels-Stensen-Kliniken GmbH bzw. für die Verbundeinrichtungen bei denen Sie sich bewerben, genutzt. Die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetztes und der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sowie der Anordnung über den kirchlichen Datenschutz werden beachtet. Dabei erheben wir ausschließlich jene Daten, die im Zuge Ihrer Bewerbung bei den Niels-Stensen-Kliniken notwendig sind. Ihre Daten werden grundsätzlich nur an die für das konkrete Bewerbungsverfahren zuständigen innerbetrieblichen Stellen und Fachabteilungen unseres Verbundes weitergeleitet.  

Mit der Verarbeitung und Übermittlung Ihrer Daten ausschließlich für den Bewerbungsprozess erklären Sie sich einverstanden. Sie versichern, dass Ihre Angaben der Wahrheit entsprechen. Auch ist Ihnen bekannt, dass unwahre Angaben zur Lösung eines möglichen Arbeitsverhältnisses führen können.
Ihre Datenweitergabe an die Niels-Stensen-Kliniken GmbH ist freiwillig.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
Beim Besuch unserer Webseiten, speichern unsere Webserver standardmäßig die IP-Adresse, die Ihnen von Ihrem Internet Service Provider zugewiesen wurde, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Personenbezogene Daten, die wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung benötigen, werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus im Rahmen Ihrer Bewerbung angeben. Ihre persönlichen Informationen und Daten werden mit größter Sorgfalt und Integrität erhoben, gespeichert und nur zweckbestimmt genutzt. Die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetztes und der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sowie dem Kirchlichen Datenschutzgesetz werden beachtet. Dabei erheben wir ausschließlich jene Daten, die im Zuge Ihrer Bewerbung bei den Niels-Stensen-Kliniken notwendig sind.

Mit der Verarbeitung und Übermittlung Ihrer Daten ausschließlich für den Bewerbungsprozess erklären Sie sich einverstanden. Sie versichern, dass Ihre Angaben der Wahrheit entsprechen. Auch ist Ihnen bekannt, dass unwahre Angaben zur Lösung eines möglichen Arbeitsverhältnisses führen können.
Ihre Datenweitergabe an die Niels-Stensen-Kliniken GmbH ist freiwillig.
 

Ihre Online-Bewerbung
Nach Eingabe und Übermittlung Ihrer Daten, gelangen diese direkt über eine verschlüsselte Verbindung auf den Server unseres externen Dienstleisters (IT works!). Alle Daten werden auf Basis des SSL-Verfahrens verschlüsselt.

Ihre Bewerbung wird im Rahmen einer zentralen Bearbeitung durch das Personalmanagement der Niels-Stensen-Kliniken GmbH (Alte Rothenfelder Straße 23,49124 Georgsmarienhütte) bearbeitet.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Schreiben Sie bitte hierzu eine formlose E-Mail an personalmanagement@niels-stensen-kliniken.de.

Weitergabe/Offenlegung der Daten an Dritte
Zu keinem Zeitpunkt werden wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte beispielsweise für deren Marketingzwecke verkaufen oder vermieten. Eine Offenlegung erfolgt ausschließlich zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken. Sie willigen hiermit ausdrücklich ein, dass wir die jeweils nachstehenden personenbezogenen Daten für die im folgenden aufgelisteten Zwecke, sowie dazu nutzen können, um Betrugsfälle, unrechtmäßige Handlungen, Verstöße gegen Richtlinien oder Nutzungsbedingungen festzustellen, zu verhindern oder zu beenden.

An dieser Stelle weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass wir im Rahmen des Bewerbermanagements mit einer Bewerbermanagementsoftware der Firma
 
rexx systems GmbH, Süderstrasse 75-79, 20097 Hamburg – Germany,
phone: +49 (0) 40 / 89 00 80 0, fax: +49 (0) 211-5800-4560-9, www.rexx-systems.com
 
arbeiten, wobei die Daten im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung gemäß § 11 BDSG sowie § 8 KDG (Kirchliches Datenschutzgesetz) bei einem Provider (IT works!) gehostet werden.

Aufbewahrungsdauer der Bewerbungsdaten
Eine Löschung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt grundsätzlich automatisch sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

Speicherung für zukünftige Stellenausschreibungen/Talentpool
Sollten wir Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle anbieten können, jedoch aufgrund Ihres Profils der Ansicht sein, dass Ihre Bewerbung eventuell für zukünftige Stellenangebote interessant sein könnte, werden wir Ihre persönlichen Bewerbungsdaten zwölf Monate lang speichern. Hierzu würden wir Sie ausdrücklich schriftlich in Kenntnis setzen.

Änderungen der Datenschutzerklärung, Auskunft
Über Änderungen zum Datenschutz werden Sie über die Homepage der Niels-Stensen-Kliniken GmbH informiert. Sollten Sie Fragen haben oder noch weitere Informationen zum Thema wünschen, schicken Sie eine E-Mail an:

personalmanagement@niels-stensen-kliniken.de
 
oder kontaktieren Sie unseren Verantwortlichen:

datenschutz@niels-stensen-kliniken.de

An dieser Stelle möchten wir Sie auf das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde hinweisen. An folgende Aufsichtsbehörde können Sie sich wenden:

Herr Andreas Mündelein
Diözesandatenschutzbeauftragter der (Erz-)Bistümer Hamburg, Hildesheim, Osnabrück und des Bischöflich Münsterschen Offizialats in Vechta i.O.
Unser Lieben Frauen Kirchhof 20
28195 Bremen

Widerruf der Einwilligung
Sie können dieser Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft und ohne Angaben von Gründen widerrufen, in dem Sie uns unter personalmanagement@niels-stensen-kliniken.de über Ihren Widerruf informieren. Im Falle eines Widerrufes werden wir Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen.