Operationstechnische Assistenz (OTA) (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpflegerin (m/w/d) für die OP-Pflege

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Krankenpflege, Altenpflege, Therapie
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 23.03.2020
  • Publizierung bis: 23.04.2020

Wir über uns

Das Krankenhaus St. Raphael ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit insgesamt 174 Planbetten und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs somatischen Krankenhäusern, zwei Fachkliniken für Psychiatrie, Psychosomatik und Innere Medizin sowie einer Fachklinik für psychische und psychosomatische Erkrankungen, zwei Pflegeeinrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bildungseinrichtung für Berufe im Gesundheitswesen sowie zwei Dienstleistungsgesellschaften im Raum Osnabrück und dem Emsland.

Ihr Aufgabenbereich

  • Sie werden in einem Pflegeteam von 17 Mitarbeitern eingesetzt
  • Die Abteilung verfügt über 4 hochmoderne vollintegrierte Operationssäle
  • Das Spektrum umfasst die Thorax-, die Allgemein-, Visceral- und Unfallchirurgie sowie die Pneumologie

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder zum OTA (m/w/d)
  • Idealerweise Berufserfahrung in einer Operationsabteilung
  • Ggf. Weiterbildung zur Fachkraft für operative und endoskopische Pflege
  • Sie sind motiviert den Arbeitsbereich mitzugestalten und eigene Ideen einzubringen
  • Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, Freundlichkeit und Teamfähigkeit
  • Teilnahme am Ruf- und Bereitschaftsdienst
  • Interesse an persönlicher und fachlicher Weiterqualifizierung
  • Eine Identifikation mit den Zielen eines christlich geprägten Hauses

Gründe, die für uns sprechen

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung
  • Die Einarbeitung erfolgt innerhalb eines Anleitungskonzeptes begleitet durch Praxisanleitende
  • Wir arbeiten nach festgelegten Standards und rotieren regelmäßig durch die einzelnen Arbeitsbereiche.
  • Im Rahmen unserer Personalentwicklung systematische Möglichkeiten, Ihr Kompetenzprofil z.B. durch gezielte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen zu erweitern
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Firmenfitnessprogramm)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben (z.B. Notfallbetreuung & weitere Betreuungsangebote)
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen der Pflegedirektor Rainer Alefs unter der Telefonnummer 05473/29-206 oder unter rainer.alefs@niels-stensen-kliniken.de und die stellv. Pflegedirektorin Regina Rommel unter der Telefonnummer 05473/29-912 oder unter regina.rommel@niels-stensen-kliniken.de zur Verfügung.