Medizinische/r Fachangestellte/r (m/w/d) für das MVZ III in Teilzeit/Vollzeit (30-38,5h/Woche)

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) VIII Orthopädie Lingen
  • Kaufmännische Berufe (Sonstige)
  • Technische Berufe (Sonstige)
  • Publiziert: 05.07.2024
  • Publizierung bis: 05.08.2024
scheme imagescheme imagescheme image

Wir über uns

Das Elisabeth-Krankenhaus Thuine ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pfle­ge­einrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

Das angesiedelte Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) VIII Orthopädie Lingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Medizinische/n Fachangestellte/n (m/w/d) in Teilzeit/Vollzeit (30-38,5h/Woche)
 

Ihr Aufgaben- und Arbeitsbereich

  • Patientenanmeldung
  • Terminvergabe
  • Assistenz bei der Behandlung/Untersuchung sowie individuelle Betreuung der Patienten bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen
  • Durchführung von Röntgenuntersuchungen
  • Blutabnahme
  • Koordination interner und externer Aufgaben
  • Unterstützung der ärztlichen Dokumentation
  • Ausstellen von Patientenunterlagen
  • Weitere administrative Tätigkeiten

Ihr Profil

  • Röntgenschein wünschenswert aber nicht erforderlich
  • Gute PC Kenntnisse
  • Erfahrung in der Sprechstunde und Praxisorganisation
  • Kooperations- und Teamfähigkeit, Flexibilität und Organisationsgeschick
  • Patientenorientiertes, soziales und wirtschaftliches Handeln im Sinne unseres Leitbildes
  • Abrechnungskenntnisse
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Gründe, die für uns sprechen

  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und engagierten Team
  • Gezielte Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeit
  • Betriebliches Gesundheitsmanagemen (Firmenfitnessprogramm,Firmensportevent, BusinessBike/JobRad etc.)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Eine Vergütung nach MFA-Tarif inkl. üblicher Sozialleistungen sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto

 

Du möchtest mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen die stellv. Verwaltungsdirektorin, Frau Meyer zur Holle, 05902/951-591 zur Verfügung.


#jetztverbünden