AUSBILDUNG 2024 zum/zur Hauswirtschafter/in oder Koch/Köchin (m/w/d)

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Regionales Gesundheitszentrum Ankum-Bersenbrück
  • Ausbildung
  • Bedienung, Kellner, Service
  • Koch
  • Vollzeit
  • Publiziert: 25.01.2024
  • Publizierung bis: 25.02.2024
scheme imagescheme imagescheme image

Wir über uns

Die Niels-Stensen-Kliniken sind mit mehr als 1.800 Betten und rund 6.700 Mitarbeitenden der größte Krankenhausträger in Stadt und Landkreis Osnabrück sowie dem Emsland. Zudem sind wir in der Altenpflege aktiv und unterhalten ein Zentrum für Aus-, Fort- und Weiterbildung. Menschlich, kompetent, christlich – das sind die Leitlinien unseres Handelns und so wollen wir Ihnen begegnen; egal, ob Sie als Patientin, Angehöriger, Kollegin oder Geschäftspartner zu uns kommen.

Ausbildungsziele

Die Ausbildung zum/zur Hauswirtschafter/in (m/w/d) oder Koch/Köchin (m/w/d) umfasst folgende Bereiche:
  • Ausbildungsbeginn am 01. August 2024
  • Speisenherstellung im Cook & Chill Verfahren für rund 550 Speisen pro Tag
  • Die Zubereitung besonderer Kostformen in unserer Diätküche
  • Speisenverteilung am Bandsystem
  • Lernen diverser Schneidtechniken
  • Fachkundige Zubereitung von Lebensmitteln und verschiedener Gerichte
  • Hygiene im Umgang mit Lebensmitteln und am Arbeitsplatz
  • Kalkulieren von Mengen und Kosten
  • Prüfen von Lieferbedingungen sowie beschaffen und lagern von Lebensmitteln
  • Hygiene im Umgang mit Lebensmitteln und am Arbeitsplatz

Voraussetzungen

  • Sorgfalt und Hygienebewusstsein
  • Engagement und Lernbereitschaft
  • Vorliebe für das Kochen
  • Interesse an Lebensmitteln und deren Herstellung
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Ordnungssinn
  • Teamfähigkeit und psychische Belastbarkeit
  • Eine Belehrung für Beschäftigte im Umgang mit Lebensmitteln gemäß § 43 Infektionsschutzgesetz erforderlich. Die Belehrung und Ausstellung der Bescheinigung findet beim Gesundheitsamt statt und muss vor Beginn der Ausbildung vorgelegt werden. 

Ausbildungsdauer:
  • 3 Jahre
  • Verkürzung der Ausbildungszeit unter bestimmten Voraussetzungen möglich
Bewerbungsunterlagen:
  • Aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben und lückenlosem, tabellarischen Lebenslauf 
  • Schulabgangszeugnis, ggf. Zwischenzeugnis
  • Zeugnisse oder Nachweise über alle bisherigen Tätigkeiten
  • Kopie des Führungszeugnisses (nicht älter als 1 Jahr)
  • Nachweis der Masernimpfung
  • Gesundheitliche Eignung: bei Einstellung wird eine betriebsärztliche Untersuchung durchgeführt

Was dich erwartet / Gründe, die für uns sprechen

  • Es erwartet Dich eine qualifizierte Ausbildung in kooperativer Arbeitsatmosphäre im ersten regionalen Gesundheitszentrum.
  • Im Rahmen der Ausbildung Einblicke in Form von Praktika, in das a-la-carte Geschäft unseres Kooperationspartners.
  • Du machst Dich mit dem Einkauf, der Lagerung und der Qualitätskontrolle von Lebensmitteln sowie mit den Hygienevorschriften vertraut.
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre
  • Feste Arbeitszeiten von 6:30 Uhr bis 14:30 Uhr
  • 30 Tage Urlaub
  • Urlaubs-/ Weihnachtsgeld
  • Kostenlose Bereitstellung und Reinigung der Arbeitskleidung
  • Ein kollegiales, motiviertes und generationsübergreifendes Team
  • Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit sehr guten Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt
  • Wertschätzender und offener, auf Zuhören zugeschnittener Führungsstil
  • Eine überdurchschnittlich gute Ausbildungsvergütung
  • Sport und Präventionsangebote
  • Möglichkeit des Personaleinkaufs in unserer Krankenhausapotheke

Du möchtest mehr über uns erfahren?

Haben wir Dein Interesse geweckt?
Dann bewerbe Dich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal über den "jetzt bewerben"-Button unten rechts! Für Rückfragen steht Ihnen Herr Johannes Hömer unter 05462 881-3700
zur Verfügung.