Ärztlicher Dienst

Sie sind hier. Wie schön! Dann legen wir am besten gleich los! Auf den Webseiten unserer Kliniken haben Sie sich vermutlich schon umgesehen und einen Eindruck gewonnen, welches Arbeitsumfeld Sie am jeweiligen Standort erwartet. Deshalb geben wir Ihnen an dieser Stelle noch ein paar grundsätzliche Informationen zu dem, was Sie als Ärztin bzw. Arzt von den Niels-Stensen-Kliniken erwarten dürfen.
Sie können sich zum Beispiel darauf verlassen, dass Ihr Horizont nicht an der Kliniktür endet. Das garantieren unsere medizinischen Zentren, in denen die beteiligten Fachdisziplinen interdisziplinär zusammenarbeiten. Dort werden diagnostische und therapeutische Standards festgelegt und ebenso weiterentwickelt wie innovative Arbeits- und Ausbildungsmodelle. Dazu gehört natürlich auch eine Vielzahl von Weiterbildungsermächtigungen, die in den Niels-Stensen-Kliniken vorhanden sind. Selbstverständlich bietet unser Verbund auch jenen zahlreiche Perspektiven, die bereits ihren Facharzt gemacht haben und sich nun als Fach- bzw. Oberärzte einbringen möchten.
Ohnehin haben wir die strukturierte Fort- und Weiterbildung unserer Ärztinnen und Ärzte verbundweit etabliert. Wir fördern Sie mit festen Fortbildungsbudgets und haben verbundinterne Rotationsmodelle entwickelt, um auf Ihre Fortbildungswünsche individuell eingehen zu können.
Falls Sie schon zum Ende Ihres Studiums als Ärztin bzw. Arzt in den Niels-Stensen-Kliniken arbeiten möchten, unterstützen wir Sie bei Bedarf mit einem Stipendium. Außerdem entwerfen wir gemeinsam mit Ihnen Ideen, wie Sie nach dem Studium Ihre Karriere in den Niels-Stensen-Kliniken starten.

Aktuelle Stellenangebote

Weiterbildungsermächtigung der Kliniken