Stellvertretende Stationsleitung (m/w/d)

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • St.-Vinzenz Hospital Haselünne
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 13.05.2024
  • Publizierung bis: 13.06.2024
scheme imagescheme imagescheme image

Wir über uns

Die St.-Vinzenz-Hospital Haselünne GmbH ist ein katholisches Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung im Emsland und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pfle­ge­einrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

Ihr Aufgabenbereich

  • Ihr Einsatz erfolgt auf unserer psychiatrischen Station mit 20 Planbetten
  • Als pflegerische Führungskraft sind Sie für eine patienten- und mitarbeiterorientierte Ablauforganisation Ihres Bereiches verantwortlich. Sie haben die Möglichkeit, Veränderungsprozesse maßgeblich mit zu gestalten. Wir erwarten von Ihnen eine fachliche Expertise in Ihrem Verantwortungsbereich, ein hohes Maß an Führungsgeschick und ein ausgeprägtes Bewusstsein für die Anforderungen des Hospitals und die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter*innen
  • Eigenverantwortliche Pflege und psychiatrische Interventionen im Rahmen des Bezugspflegesystems
  • Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team von Pflegepersonal, Therapeut*innen und Ärzt*innen und tragen so zu einer erfolgreichen Behandlung der Patient*innen bei

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung (oder Anerkennung) zur Pflegefachkraft (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpflege/ Altenpflege
  • Sie haben Erfahrung auf dem Gebiet der Psychiatrie und Psychotherapie
  • eine abgeschlossene Weiterbildung im Bereich der Mitarbeiterführung bzw. Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Wünschenswert wäre die abgeschlossene Fachweiterbildung Psychiatrie oder die Bereitschaft diese zu erwerben
  • Ihre Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit in einem von Wertschätzung geprägten Arbeitsumfeld setzen wir voraus
  • Identifikation mit der Zielsetzung unseres christlichen Auftrags und mit dem Leitbild des Verbundes

Gründe, die für uns sprechen

  • Kostenfreier Mitarbeiterparkplatz
  • Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten engagierten Team
  • Gezielte Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Firmenfitnessprogramm)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen der Personalleiter, Herr Marco Ostermann (Marco.Ostermann@nsk.de), unter der Telefonnummer 05961/503-1106 oder der Pflegedirektor, Herr Johannes Hebbelmann (Johannes.Hebbelmann@nsk.de) unter der Telefonnummer 05961-503 1201, zur Verfügung.

#jetztverbünden