Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Franziskus-Hospital Harderberg eine

Palliative-Care-Fachkraft (m/w/d)

für die Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung (SAPV)

Ihr Arbeits- und Aufgabenbereich:

In der SAPV am Krankenhaus St. Raphael wird die spezialisierte ambulante Palliativversorgung für den Landkreis Osnabrück koordiniert.
Es gibt im Franziskus–Hospital Harderberg und im Marienhospital Ankum jeweils eine Zweigstelle, um die zeitnahe Patientenversorgung zu gewährleisten.
Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Hausärzten und Palliativmedizinern, ambulanten Pflegediensten sowie weiteren begleitenden haupt- und ehrenamtlichen Diensten im gesamten Landkreis Osnabrück.
Zu Ihren Aufgaben für die Versorgung der Patienten vorrangig aus dem südlichen Landkreis Osnabrück zählen:
  • Beratung und Begleitung von Palliativpatienten und deren Angehörigen
  • Einleitung von ambulanter Palliativversorgung in Absprache mit den jeweiligen Kooperationspartnern und Kostenträgern
  • Durchführung von Eingangsassessments und Hausbesuchen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Altenpfleger/in
  • Erfahrungen in der Palliativpflege
  • Abgeschlossene Weiterbildung  „Palliative Care“  (160 h)
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Organisationsgeschick
  • Verantwortungsbewusstsein und Motivationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst

Gründe, die für uns sprechen:

  • Die Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team am Standort Franziskus-Hospital Harderberg
  • Gezielte Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Hospitation
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement  (z.B. Firmenfitnessprogramm)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen die SAPV-Koordinatorin Frau Klanke unter der Telefonnummer 05473-29115 oder per E-Mail doris.klanke@niels.stensen-kliniken.de zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung über unser Karriereportal mit dem „Jetzt bewerben“-Button unten rechts.
Die Niels-Stensen-Kliniken sind mit mehr als 1.800 Betten und 6000 Mitarbeitenden der größte Krankenhausträger in Stadt und Landkreis Osnabrück sowie dem Emsland. Zudem sind wir in der Altenpflege aktiv und unterhalten ein Zentrum für Aus-, Fort- und Weiterbildung. Menschlich, kompetent, christlich – das sind die Leitlinien unseres Handelns und so wollen wir Ihnen begegnen; egal, ob Sie als Patientin, Angehöriger, Kollegin oder Geschäftspartner zu uns kommen.

Weitere Informationen unter www.niels-stensen-kliniken.de