Oberarzt oder Facharzt/erfahrener Assistenzarzt für Pneumologie oder Hämatologie/Onkologie (m/w/d) für die Klinik für Thoraxonkologie am Lungenzentrum Osnabrück

  • Franziskus-Hospital Harderberg
  • Arzt
  • Vollzeit
  • Publizierung bis: 02.12.2021
scheme imagescheme imagescheme image

Wir über uns

Das Franziskus-Hospital Harderberg ist ein innovatives Krankenhaus der Schwerpunkt­versorgung, akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pfle­ge­einrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

Ihre Klinik

  • Eine eigenständige Klinik für Thoraxonkologie als Teilabteilung des Lungenzentrums Osnabrück, mit ca. 500 Primärfällen das größte zertifizierte Lungenzentrum Niedersachsens
  • Enge interdisziplinäre Kooperationen mit allen relevanten Fachdisziplinen, zweimal wöchentliche Tumorkonferenzen, Studienzentrum am Standort
  • Wir sind Kooperationspartner des CCCN
  • es besteht jeweils die volle Weiterbildungsberechtigung

Ihr Profil

  • Sie möchten Teil unseres Teams der Thoraxonkologie des Lungenzentrums Osnabrück werden und haben Interesse und Vorerfahrung in der Pneumologie und Beatmungsmedizin
  • Sie haben Interesse und Spaß an aktiver Mitgestaltung und Entwicklung einer wachsenden jungen Abteilung in einem ambitionierten Team mit enger Verzahnung zur Klinik für Pneumologie und der Klinik für Hämatologie und Onkologie (ggf. besteht die volle Weiterbildungsermächtigung)
  • Sie möchten an Studien mitarbeiten und gerne auch wissenschaftlich arbeiten

Gründe, die für uns sprechen

  • Ein sehr gutes fachübergreifendes kollegiales Arbeitsumfeld
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten engagierten Team
  • Gezielte Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement  (z.B. Firmenfitnessprogramm, Firmenläufe, JobRad/BusinessBike und vieles mehr!)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto
  • Übernahme von Umzugskosten

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gern steht Ihnen die Ärztliche Direktorin und Chefärztin der Klinik, Frau Dr. med. Hoffknecht (Tel.: 0541/502 2458) für Fragen zur Verfügung.

#jetztverbünden