Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Oberärztin/-arzt oder Assistenzärztin/-arzt in fortgeschrittener Weiterbildung

für die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Ihre Klinik

  • In der Klinik für psychosomatische Medizin wird das gesamte Spektrum psychosomatischer Erkrankungen, in enger Zusammenarbeit mit der Inneren Medizin, behandelt
  • Auf Basis eines integrierten Ansatzes werden im ärztlichen und pflegerischen Handeln somatische und psychosoziale Aspekte gleichermaßen für Diagnostik und Therapieplanung sowie -umsetzung berücksichtigt
  • Oberärztlche Versorgung einer Station mit 20 Betten mit den Schwerpunkten Traumafolgestörungen, somatoforme Störungen und Essstörungen

Diese Qualifikationen sollten Sie mitbringen

  • Idealerweise verfügen Sie über die Facharztanerkennung für psychosomatische Medizin und Psychotherapie oder sind bereits als erfahrener Assistenzärztin/ -arzt in diesem Bereich tätig
  • Sowohl im diagnostischen als auch therapeutischen Bereich bringen Sie Erfahrungen für das Spektrum psychosomatischer Erkrankungen mit
  • Kollegiale und aufgeschlossene Persönlichkeit mit Bereitschaft zu einer wertschätzenden, interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme und Mitgestaltung in einer jungen Abteilung
  • Die Identifizierung mit den Zielen eines christlichen Krankenhauses und die Mitwirkung an der entsprechenden Profilbildung setzen wir voraus

Gründe, die für uns sprechen

  • Abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem jungen und hoch motivierten Team
  • Viele Gestaltungsmöglichkeiten in einer jungen Abteilung
  • Übernahme der Weiterbildungskosten der einzelnen Psychotherapiebausteine durch die Klinik
  • Ein sehr gutes Arbeitsklima
  • Leistungsgerechte Hinzuverdienstmöglichkeiten
  • Übernahme von Umzugskosten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement  (z.B. Firmenfitnessprogramm) 
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen die Chefärztin Frau Ulrike Schultheis unter folgender Telefonnummer 05961/503-3500 sehr gern zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte online über unser Karriereportal mit dem „Jetzt bewerben“-Button unten rechts.
Die St.-Vinzenz-Hospital Haselünne GmbH ist ein katholisches Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung im Emsland und und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs somatischen Krankenhäusern, zwei Fachkliniken für Psychiatrie, Psychosomatik und Innere Medizin sowie einer Fachklinik für psychische und psychosomatische Erkrankungen, zwei Pflegeeinrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bildungseinrichtung für Berufe im Gesundheitswesen sowie zwei Dienstleistungsgesellschaften im Raum Osnabrück und dem Emsland.

Weitere Informationen unter www.niels-stensen-kliniken.de/st-vinzenz-hospital.de