Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Oberärztin/Oberarzt

für die Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin

Ihre Klinik und Ihr Aufgabenprofil

  • 3 OP-Säle mit jährlich mehr als 3500 Eingriffen inkl. ultraschallgestützter Regional- und Katheterverfahren
  • eine Intensiveinheit mit bis zu 6 operativen Betten
  • ein NEF des Landkreis Osnabrück steht am Haus und wird durch Mitarbeitende der Klinik besetzt; anteilig stellt die Abteilung leitende Notärzte für den Landkreis Osnabrück und ist an der Organisation des Rettungsdienstes der Stadt und des Landkreises personell beteiligt
  • das Spektrum umfasst die gesamte Bandbreite einer modernen expandierenden Anästhesieabteilung
 
  • Ihre Aufgaben umfassen die Allgemein-und Lokalanästhesie einschließlich deren Vor- und Nachbehandlung, die Aufrechterhaltung der vitalen Funktionen während operativer und diagnostischer Eingriffe sowie intensivmedizinische und notfallmedizinische Maßnahmen.
  • Sie nehmen an den Notfalldiensten teil und unterstützen Assistenzärztinnen und -ärzte in Weiterbildung.
  • Eine enge Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen und mit der Anästhesie-Pflege ist für Sie selbstverständlich.
 

Ihr Profil

  • Sie decken das gesamte anästhesiologische Leistungsspektrum des Hauses ab
  • Ein hohes Maß sozialer Kompetenzen zur Förderung der Zusammenarbeit mit den anderen Kliniken und Berufsgruppen des Hauses zeichnet Sie aus.
  • Ihre Arbeitsweise und Ihr Handeln orientieren sich gleichermaßen an Professionalität und dem christlichen Wertesystem unseres Verbundes.

Gründe, die für uns sprechen

  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten engagierten Team 
  • Gezielte Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (inkl. Kongressbesuche)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement  (z.B. Firmenfitnessprogramm) 
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes angelehnt an TV-Ärzte/VKA sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto
  • Teilübernahme der Umzugskosten

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt Herr Volker Ostermoor gerne unter der Rufnummer 05462/881 – 2440 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte über unser Karriereportal mit dem „Jetzt bewerben“-Button unten rechts.
Das Marienhospital Ankum-Bersenbrück ist ein Krankenhaus der Grundversorgung und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs somatischen Krankenhäusern, zwei Fach-kliniken für Psychiatrie, Psychosomatik und Innere Medizin sowie einer Fachklinik für psychische und psycho-somatische Erkrankungen, zwei Pflegeeinrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bildungseinrichtung für Berufe im Gesundheitswesen sowie zwei Dienstleistungs-gesellschaften im Raum Osnabrück und dem Emsland.

Weitere Informationen unter www.niels-stensen-kliniken.de/marienhospital-ankum-bersenbrueck