OBERARZT (m/w/d) für die Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Marienhospital Osnabrück
  • Marienhospital Osnabrück - Standort Natruper Holz
  • Vollzeit
  • Publiziert: 16.11.2020
  • Publizierung bis: 16.12.2020
scheme imagescheme imagescheme image

Wir über uns

Das Marienhospital Osnabrück (MHO) als akademisches Lehrkrankenhaus der medizinischen Hochschule Hannover ist ein innovatives Krankenhaus der Schwerpunkt­versorgung und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pfle­ge­einrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

 

Ihre Aufgaben/Ihre Klinik

  • Der Einsatz erfolgt am Marienhospital Osnabrück und am Marienhospital Natruper Holz.
  • 14 OP-Säle mit jährlich mehr als 16.000 Eingriffen inkl. Kindernarkosen sowie Säuglings- und Frühgeborenennarkosen
  • Level-1-Traumazentrum, Mitglied im ARDS-Netzwerk
  • Eine anästhesiologisch geführte operative Intensivstation mit 15 Betten und allen Organunterstützungsverfahren (inkl. ECMO)
  • Überregionales ECMO-Zentrum mit der Möglichkeit des Vor-Ort-Anschlusses im zuweisenden Haus
  • Ein NEF der Stadt Osnabrück wird durch die Mitarbeiter der Klinik besetzt, LNÄ werden gestellt
  • Das Spektrum umfasst die gesamte Bandbreite einer modernen Anästhesieabteilung

Ihr Profil

  • Sie möchten in einer spannenden, dynamischen und visionären Klinik arbeiten
  • Sie fühlen sich an einem Haus der Maximalversorgung in allen Bereichen der Anästhesie sicher
  • Sie verfügen über die Zusatzqualifikation Intensivmedizin, inkl. ECMO-Erfahrung
  • Sie besitzen profunde Kenntnisse in der Säuglingsanästhesie
  • Sie zeigen ein hohes Maß an Engagement in der Ausbildung von Weiterbildungsassistenten
  • Ihre Arbeitsweise und Ihr Handeln orientieren sich gleichermaßen an Professionalität und dem christlichen Wertesystem unseres Verbundes

Gründe die für uns sprechen

  • Ein breites und spannendes Arbeitsfeld
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten engagierten Team
  • Gezielte Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (inkl. Kongressbesuche)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement  (z.B. Firmenfitnessprogramm, BusinessBike)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto
  • Übernahme von Umzugskosten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gern stehen Ihnen die Chefärzte Herr PD Dr. med. Martin Beiderlinden unter 0541/326 4502 oder PD Dr. med. Henning Stubbe unter 0541/966 3700 für Rückfragen zur Verfügung.