Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d) für die Stabsstelle Pflegewissenschaft

in Teilzeit (50%) als Elternzeitvertretung

Ihr Aufgabenbereich:

  • Implementation, Aktualisierung und Auditierung der nationalen Expertenstandards
  • Durchführung und Planung pflegefachlicher/pflegewissenschaftlicher Projekte
  • Auswertung, Analyse und Maßnahmenentwicklung von pflegerelevanten Kennzahlen
  • Koordination und Begleitung der Absolventen beruflich qualifizierender Studiengänge
  • Organisation und Moderation von Fallbesprechungen
  • Erstellung hausinterner pflegerischer Standards
  • Organisation von Schulungsmaßnahmen zu pflegerischen Themen
  • Recherche pflegefachlicher Entwicklungen
  • Kooperation mit der Hochschule Osnabrück

Ihr Profil:

  • Eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) und/oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich Pflegemanagement/ -wissenschaften oder Gesundheitsökonomie
  • Fähigkeit wissenschaftlich zu arbeiten und zu recherchieren
  • Professionelle Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Fundiertes pflegerisches Wissen
  • Kreativität

Gründe, die für uns sprechen:

  • Eine interessante Aufgabe
  • Eine dynamische Kommunikationskultur und Offenheit für Neues
  • Gezielte Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement  (z.B. Firmenfitnessprogramm)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen die Pflegedirektorin, Frau Christina Sterk, unter der Telefonnummer 0541-326-8850 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportal mit dem „Jetzt bewerben“-Button unten rechts.
Das Marienhospital Osnabrück (MHO) als akademisches Lehrkrankenhaus der medizinischen Hochschule Hannover ist ein innovatives Krankenhaus der Schwerpunkt­versorgung und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pfle­ge­einrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

Weitere Informationen unter www.niels-stensen-kliniken.de/mho