Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich klinische Systeme mit Schwerpunkt Digitalisierung der Pflege- und Patientendokumentation

Ihr Aufgabenbereich:

Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt darin, die digitale Pflege- und Patientendokumentation (basierend auf dem Krankenhausinformationssystem Agfa ORBIS) inhaltlich weiterzuentwickeln und den reibungslosen Transfer dieses Instruments in die Praxis zu unterstützen.

Sie sind nach entsprechende Einarbeitung innerhalb unseres Teams für folgende Bereiche zuständig:
  • Einführung, Schulung und weiterer Support der zum ORBIS Care Bereich gehörenden Module Pflegedokumentation (PDOK), Pflegeplanung (PPRO)und Fieberkurve (KURV) sowie weiterer ADDOns (PKMS, Manchester-Triage,...)
  • In dem Rahmen Zuweisung von Systemberechtigungen anhand des ORBIS Rollen und Rechtekonzepts
  • System- und Formularanpassungen (Parametrierung)
  • Vor Ort Support
  • Allgemeine ORBIS Administration

Ihr Profil:

  • Sie sind examinierte Pflegefachkraft (Altenpfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in)
  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (B.A. oder B.Sc.) im Bereich der Pflege-/Gesundheitswissenschaften oder Informatik, eine vergleichbare Ausbildung oder umfangreiche Erfahrung in diesem Bereich
  • Sie sind IT affin bzw. der Umgang mit modernster EDV schreckt sie nicht ab
  • Sie haben Freude an Projektarbeit, denken ziel- und prozessorientiert und haben Interesse an einer flexiblen Tätigkeit
  • Sie sind engagiert, durchsetzungsstark und sehr gut organisiert
  • Idealerweise haben sie bereits mit dem Krankenhausinformationssystem Agfa ORBIS gearbeitet

Gründe, die für uns sprechen:

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten engagierten Team
  • Gezielte Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement  (z.B. Firmenfitnessprogramm)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Fragen vorab können Sie gerne an Herr Michael Rennert, Leitung der zentralen IT und Medizintechnik, unter michael.rennert@niels-stensen-kliniken.de richten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Die Niels-Stensen-Kliniken sind mit mehr als 1.800 Betten und 6000 Mitarbeitenden der größte Krankenhausträger in Stadt und Landkreis Osnabrück sowie dem Emsland. Zudem sind wir in der Altenpflege aktiv und unterhalten ein Zentrum für Aus-, Fort- und Weiterbildung. Menschlich, kompetent, christlich – das sind die Leitlinien unseres Handelns und so wollen wir Ihnen begegnen; egal, ob Sie als Patientin, Angehöriger, Kollegin oder Geschäftspartner zu uns kommen.

Weitere Informationen unter www.niels-stensen-kliniken.de