Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Medizintechniker (m/w/d)

Ihr Aufgabenbereich

  • Wartung und Instandsetzung  medizintechnischer Geräte und Anlagen
  • Durchführung sicherheitstechnischer und messtechnischer Kontrollen (STK,MTK,DGUVV3)
  • EDV- gestützte Dokumentation über HSD NOVA
  • Überwachung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften im Zusammenhang mit der Nutzung medizintechnischer Geräte
  • Überwachung von Fremdleistungen

Diese Qualifikationen sollten Sie mitbringen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Medizintechniker (m/w/d) (oder gleichwertige Qualifikation)
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Wartung und Instandsetzung
  • Fundierte Elektronik-, EDV- und Netzwerkkenntnisse
  • Vorzugsweise Kenntnis des Programms HSD NOVA
  • Fundierte Kenntnisse über das Medizinproduktegesetz
  • Führerschein Klasse B

Gründe, die für uns sprechen

  • Arbeiten in einem Team, das auch verbundweit Verantwortung übernimmt und in dem kreative Ideen und Innovationen stets sehr gerne umgesetzt werden 
  • Gezielte Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement  (z.B. Firmenfitnessprogramm) 
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen die Teamleitung der Medizintechnik, Herr Jülicher, unter folgender Telefonnummer 0541/326 2292 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Die Niels-Stensen-Kliniken sind mit mehr als 1.800 Betten und 6000 Mitarbeitenden der größte Krankenhausträger in Stadt und Landkreis Osnabrück sowie dem Emsland. Zudem sind wir in der Altenpflege aktiv und unterhalten ein Zentrum für Aus-, Fort- und Weiterbildung. Menschlich, kompetent, christlich – das sind die Leitlinien unseres Handelns und so wollen wir Ihnen begegnen; egal, ob Sie als Patientin, Angehöriger, Kollegin oder Geschäftspartner zu uns kommen.

Weitere Informationen unter www.niels-stensen-kliniken.de