Medizinisch-technische Radiologieassistentin (m/w/d) (MTRA) oder Med. Fachangestellte (m/w/d) mit Röntgenschein

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • St.-Vinzenz Hospital Haselünne
  • Kaufmännische Berufe (Sonstige)
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 04.03.2020
  • Publizierung bis: 04.04.2020

Wir über uns

Die St.-Vinzenz-Hospital Haselünne GmbH ist ein katholisches Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung im Emsland und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pfle­ge­einrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

Ihr Arbeitsbereich

Die Röntgenabteilung bietet Ihnen moderne diagnostische und interkonventionelle Radiologie, mit einem Computertomographen (16 Zeilen), einen voll digitalisierten Flachdetectorarbeitsplatz sowie digitale Röntgenarbeitsplätze mit Speicherfolientechnologie inkl. Bildarchiv/PACS. Ebenso wird eine Durchleuchtung betrieben. Das medizinische Leistungsspektrum der Inneren Medizin umfasst das gesamte Spektrum der Inneren Medizin mit dem Schwerpunkt der Gastroenterologie.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (m/w/d) oder Med. Fachangestellte (m/w/d) mit Röntgenschein
  • Idealerweise Fachkenntnisse in Röntgen und CT-Diagnostik
  • Menschliche und fachliche Qualifikation mit der Bereitschaft, eigene Erfahrungen und Kompetenzen produktiv in unser Team zu integrieren
  • Teamfähigkeit, Engagement, Kommunikationstalent sowie Freude am Beruf
  • Identifikation mit der Zielsetzung unseres christlichen Auftrags und mit dem Leitbild des Verbundes

Gründe, die für uns sprechen

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten engagierten Team
  • Rufdienste anstatt Bereitschaftsdienste
  • Gezielte Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Firmenfitnessprogramm)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen der Personalleiter, Herr Marco Ostermann, unter der Telefonnummer 05961/503-1106 zur Verfügung.