Medizinisch-technische Radiologieassistentin (m/w/d) (MTRA)

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Christliches Klinikum Melle
  • Technische Berufe (Sonstige)
  • Teilzeit
  • Publiziert: 15.06.2022
  • Publizierung bis: 15.07.2022
scheme imagescheme imagescheme image

Wir über uns

Das Christliche Klinikum Melle ist ein Krankenhaus mit einer guten, fachlichen und kompetenten Grund- und Regelversorgung mit insgesamt 182 Planbetten und arbeitet im Verbund der Niels-Stensen-Kliniken (www.niels-stensen-kliniken.de) mit sechs weiteren Krankenhäusern, einem Bildungszentrum sowie zwei Altenpflegeheimen zusammen. Das Klinikum verfügt über die medizinischen Schwerpunkte Allgemein- und Unfallchirurgie, Innere Medizin, Geriatrie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Orthopädie und HNO und versorgt jährlich rd. 10.000 stationäre Patienten und ambulante Patienten.

Wir suchen zum 01.01.2023 eine/n Medizinisch-technische/n Radiologieassistentin/en (Teilzeit 80%)     

Ihr Arbeitsbereich

Das Untersuchungsspektrum unserer Abteilung für Radiologie umfasst das konventionelle Röntgen mit Unfalldiagnostik und Orthopädie.
Neben der konventionellen radiologischen Diagnostik wird in Kooperation mit einem Medizinischen Versorgungszentrum auch ein  Multislice-Spiral-CT, sowie ein MRT an unserem Standort betrieben. Wir sind ein Team von 13 engagierten MTA`s

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zur MTRA mit aktueller Fachkunde.
  • Berufsanfänger und Wiedereinsteiger sind sehr willkommen.
  • Flexibilität, Belastbarkeit  und Freude am Umgang mit den Patienten.
  • Teamfähigkeit
  • Die Motivation, sich bei unserem täglichen Handeln mit den christlichen Werten zu identifizieren

Gründe, die für uns sprechen

  • Die Mitarbeit in einem kompetenten und motivierten Team, gezielte und umfangreiche Einarbeitung.
  • Eine Teilnahme an Bereitschaftsdiensten und CT-Rufbereitschaften (Teleradiologie)..
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. Firmenfitnessprogramm).
  • Möglichkeit der internen Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung nach den AVR, eine attraktive Altersvorsorge sowie die Möglichkeit zum Lebensarbeitszeitkonto

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne stehen Ihnen die leitenden MTRA´s Frau Mielke-Grolle und Frau Scherler-Kellermann unter der Telefonnummer 05422/1041780 oder E-Mail: Monika.Mielke-Grolle@niels-stensen-kliniken.de bzw. Jutta.Scherler-Kellermann@niels-stensen-klinken.de zur Verfügung

#jetztverbünden