Wir suchen zum 01.01.2020 einen

Leitungsassistenten (m/w/d) in der Klinik für Anästhesie

in Vollzeit

Ihr Aufgabenbereich:

Sie arbeiten eng mit der Leitung der Anästhesie zusammen und koordinieren und organisieren bei deren Abwesenheit die Anästhesieabläufe im Zentral-OP und den Außenbereichen. Dabei berücksichtigen Sie wirtschaftliche- und Patienteninteressen. Sie erarbeiten und kontrollieren festgelegte Arbeitsabläufe und geben Mitarbeitern Hilfestellung bei deren Einhaltung. Zudem betreuen Sie die Mitarbeitenden bei deren Aus- und Weiterbildung und unterstützen die Leitung bei der Beurteilung und Förderung von Mitarbeitenden.  Sie sind zudem verantwortlich für die Bestellung von Medikamenten, Betäubungsmitteln und Material für die Fachabteilung. In Zusammenarbeit mit den Gerätebeauftragten stellen Sie die Funktion und Einsatzfähigkeit der medizinischen Geräte sicher.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Anästhesietechnischen-Assistent (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) mit Fachweiterbildung Anästhesie- und Intensivpflege
  • Mehrere Jahre Berufserfahrung
  • Organisationsfähigkeit
  • Überlegtes und situationsbezogenes Handeln, auch in Stresssituationen
  • Die Fähigkeit die Zusammenarbeit im Team zu fördern
  • Konstruktive und ergebnisorientierte Kommunikation
  • Verantwortungsbewusstsein und Motivationsfähigkeit
  • Offenheit für Veränderungen und Entwicklungen

Gründe, die für uns sprechen

  • Regelmäßige Teamsupervision
  • Eine gezielte und umfangreiche Einarbeitung
  • Systematische Möglichkeiten zur Erweiterung Ihres Kompetenzprofils im Rahmen unserer Personalentwicklung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement  (z.B. Firmenfitnessprogramm)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen die Pflegerische Klinikleitung Florian Grötschel unter der Telefonnummer 0541-326-8857 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportal.
Das Marienhospital Osnabrück (MHO) als akademisches Lehrkrankenhaus der medizinischen Hochschule Hannover ist ein innovatives Krankenhaus der Schwerpunkt­versorgung und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pfle­ge­einrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

Weitere Informationen unter www.niels-stensen-kliniken.de/mho