Leitender OBERARZT (m/w/d) für die Klinik für Augenheilkunde

  • Marienhospital Osnabrück
  • Arzt
  • Publiziert: 05.01.2023
scheme imagescheme imagescheme image

Wir über uns

Das Marienhospital Osnabrück (MHO) ist akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover, ein innovatives Krankenhaus der Schwerpunkt­versorgung und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pflegeeinrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

Ihre Klinik

  • In der leistungsstarken, schnell wachsenden und überregional beachteten Klinik mit 42 Betten (Stellenschlüssel: 1-4-12) wird das gesamte Spektrum augenärztlicher Diagnostik und ophthalmochirurgischer Operationen (Katarakt-, Glaukom-, Hornhaut-, Netzhaut-, Glaskörper-, Augenmuskel-, Lid- und Orbitachirurgie) angeboten
  • Drei Operationssäle stehen für stationäre sowie ambulante Operationen
    zur Verfügung
  • Die Augenklinik versorgt jährlich über 3.100 stationäre und 16.000 ambulante Patienten. Sie gehört zu den größten Augenkliniken in Norddeutschland
  • Die Augenklinik ist modern ausgestattet und benutzt als Klinikinformationssystem Fidus

Ihr Profil

  • Facharztanerkennung in der Augenheilkunde
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der konservativen und operativen Behandlung ophthalmologischer Patienten an einem Klinikum der Schwerpunktversorgung
  • Promotion und FEBO sind erwünscht, jedoch nicht zwingend erforderlich
  • Bewusstsein für die Aus- und Weiterbildungsverpflichtung
  • Spezielle Erfahrungen in einem individuellen Schwerpunkt sind willkommen
  • Teamfähigkeit, Engagement und freundliches Auftreten
  • Sie identifizieren sich mit den Zielsetzungen und Leitbild unseres christlichen Auftrags

Gründe, die für uns sprechen

  • Ein breites und spannendes Arbeitsfeld
  • Ein maximal vielfältiges operatives Spektrum
  • Eine sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten, engagierten und jungen Team
  • Gezielte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Firmenfitnessprogramm)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen und zusätzlichen Leistungsanreizen sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen der Chefarzt Herr PD Dr. med. Fabian Höhn unter folgender Telefonnummer 0541/326 4411 zur Verfügung.