Leitende Medizinisch-technische Radiologieassistenz (MTRA) (m/w/d)

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Marienhospital Ankum-Bersenbrück
  • Technische Berufe (Sonstige)
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 04.05.2021
  • Publizierung bis: 04.06.2021
scheme imagescheme imagescheme image

Wir über uns

Das Marienhospital Ankum-Bersenbrück ist ein Krankenhaus der Grundversorgung und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs somatischen Krankenhäusern, zwei Fachkliniken für Psychiatrie, Psychosomatik und Innere Medizin sowie einer Fachklinik für psychische und psychosomatische Erkrankungen, einer Fachpflegeeinrichtung für demenziell erkrankte Menschen, drei Altenpflegeeinrichtungen, einer Bildungseinrichtung für Berufe im Gesundheitswesen sowie zwei Dienstleistungsgesellschaften im Raum Osnabrück und dem Emsland.

Ihr Arbeitsbereich

  • Personalführung 
  • Dienstplangestaltung
  • Organisation, Arbeitsplatzgestaltung, Gestaltung Arbeitsanweisungen 
  • Weiterentwicklung der Radiologie sowie die Weiterentwicklung der Digitalisierung
  • Operative Bestellprozesse
  • Qualitätssicherung in der Radiologie 
  • Einarbeitung neuer Mitarbeitende 
     

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur MTRA (m/w/d)
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Organisationsgeschick
  • Verantwortungsbewusstsein und Motivationsfähigkeit
  • Ausgeprägte Fachkenntnisse in Röntgen- und CT-Diagnostik
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen zu Leitungs- und Führungsaufgaben
  • Patientenorientiertes, soziales und wirtschaftliches Handeln im Sinne unseres Leitbildes

Gründe, die für uns sprechen

  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und engagierten Team
  • Gezielte Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement  (Firmenfitnessprogramm, Firmensportevent, BusinessBike/JobRad etc.)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben (z.B. Unterstützung bei der Suche nach Kita-Plätzen, Kindernotfallbetreuung, Unterstützung bei der Ferienbetreuung)
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen der Verwaltungsdirektor, Herr Nacke, unter der Telefonnummer 05462-881-1010 zur Verfügung.

#jetztverbünden