Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d) für die zentrale Patientenaufnahme

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Niels-Stensen-Kliniken Bramsche
  • Krankenpflege, Altenpflege, Therapie
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 20.05.2024
  • Publizierung bis: 20.06.2024
scheme imagescheme imagescheme image

Wir über uns

Die Niels-Stensen-Kliniken Bramsche ist eine Fachklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Innere Medizin im nördlichen Landkreis Osnabrück und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pfle­ge­einrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

Ihr Arbeitsbereich

Unsere interdisziplinäre ZPA betreut jährlich über 7.000 Patienten und übernimmt als zentrale Anlaufstelle die Koordination für alle internistischen Aufnahmen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Kern die folgende Tätigkeiten:
  • Assistenz bei der stationären Aufnahme internistischer und psychiatrischer Patienten
  • Blutabnahme und das Anlegen eines EKGs
  • Assistenz bei der ambulanten Notfallbehandlung
  • Bereitstellen und Verabreichen von Medikamenten
  • Schreib- und Sekretariatsarbeiten
  • funktionsgerechtes Bedienen aller Geräte nach dem MPG
  • Bestellen von Medikamenten und Verbrauchsgütern

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger*in
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Organisationsgeschick
  • Verantwortungsbewusstsein und Motivation
  • Patientenorientiertes, soziales und wirtschaftliches Handeln im Sinne unseres Unternehmensleitbildes

Gründe, die für uns sprechen

  • Ein vielseitiger und interessanter Arbeitsplatz
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und engagierten Team
  • Systematische Möglichkeiten zur Erweiterung Ihres Kompetenzprofils im Rahmen unserer Personalentwicklung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Firmenfitnessprogramm Hansefit, Firmensportevents, JobRad/BusinessBike)
  • Vielfältige Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben 
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen die Pflegedirektorin, Frau Marlies Herzog, unter der Telefonnummer 05461/805-1650 zur Verfügung.

#jetztverbünden