Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Operationstechnischen Assistenten (OTA) (m/w/d) oder MFA (m/w/d) mit Fachkundelehrgang I

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • St.-Vinzenz Hospital Haselünne
  • Krankenpflege, Altenpflege, Therapie
  • Technische Berufe (Sonstige)
  • Teilzeit
  • Publiziert: 27.03.2020
  • Publizierung bis: 27.04.2020

Wir über uns

Die St.-Vinzenz-Hospital Haselünne GmbH ist ein katholisches Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung im Emsland und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von  sechs somatischen Krankenhäusern, einer Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Innere Medizin sowie einer Fachklinik für psychische und psychosomatische Erkrankungen, zwei Altenpflegeheimen, einer Bildungseinrichtung für Berufe im Gesundheitswesen sowie einer Dienstleistungsgesellschaft im Raum Osnabrück.

Ihr Aufgabenbereich

In der modernen Abteilung für ambulantes Operieren nutzen verschiedene Fachärzte aus den angrenzenden Ärztehäusern und der Region die sehr gut ausgestatteten operativen Räumlichkeiten und operieren Ihre Patienten hier ambulant. Dies gilt vor allem für die Bereiche Chirurgie, Orthopädie, HNO und Gynäkologie.

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung 
  • Idealerweise Berufserfahrung in der Operationsabteilung
  • Fachkundelehrgang wünschenswert
  • Fachspezifische Kenntnisse
  • Freude an der Zusammenarbeit im Team
  • Flexibilität, Freundlichkeit und Teamfähigkeit
  • Interesse an persönlicher und fachlicher Weiterbildung
  • Verantwortungsbewusstsein und Motivation

Gründe, die für uns sprechen

  • Keine Ruf- und Bereitschaftsdienste
  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe im Bereich ambulanten OP
  • Ein leistungsfähiges und motiviertes Team
  • Neue moderne Räumlichkeiten
  • Eine gezielte Einarbeitung in freundlich-kollegialer Atmosphäre
  • Vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. Firmenfitnessprogramm)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen der Pflegedirektor, Herr Helmut Hermes, unter Telefon 05961 503-1201 oder der Personalleiter Herr Marco Ostermann unter Telefon 05961 503-1106 zur Verfügung.