Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die internistisch-kardiologische Überwachungsstation mit angegliederter Chest-Pain-Unit

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Marienhospital Osnabrück
  • Krankenpflege, Altenpflege, Therapie
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 18.02.2021
  • Publizierung bis: 18.03.2021
scheme imagescheme imagescheme image

Wir über uns

Das Marienhospital Osnabrück (MHO) ist akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover, ein innovatives Krankenhaus der Schwerpunkt­versorgung und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pflegeeinrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

Ihr Arbeitsbereich

Ihr Arbeitsbereich umfasst die Versorgung und Betreuung von IMC und Intensivpatienten (ohne Organersatzverfahren) der Fachrichtungen Kardiologie und Innere Medizin, sowie die Aufnahme und Betreuung von Patienten auf der Chest-Pain-Unit auf einer 25 Betten Station.

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung
  • Freude an der Zusammenarbeit im Team
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Verantwortungsbewusstsein und Motivationsfähigkeit
  • Offenheit für Veränderungen und Entwicklungen
  • Identifizierung mit den Zielen und Werten unseres christlich geprägten Verbundes

Wir bieten

  • Ein spannendes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Eine gute und strukturierte Einarbeitung, mit anschließend weiterer Begleitung durch unsere freigestellte Praxisanleiterin
  • Flexible Dienstplangestaltung durch einen Wunschdienstplan
  • Umfangreiche Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Firmenfitnessprogramm Hansefit, Firmensportevents, JobRad/BusinessBike)
  • Vielfältige Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (Notfallbetreuung, Großtagespflege, Essen für Angehörige zum Mitarbeiteressenspreis etc.)
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen, eine attraktive Altersvorsorge sowie die Möglichkeit zur Einrichtung eines Lebensarbeitszeitkontos

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Kontaktieren Sie gerne die Pflegerische Klinikleitung, Herr Matthias Ruthenschrör, unter der Telefonnummer 0541/326-8861.

#jetztverbünden