Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Onkologie und Hämatologie

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Franziskus-Hospital Harderberg
  • Krankenpflege, Altenpflege, Therapie
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 21.06.2020
  • Publizierung bis: 21.07.2020

Wir über uns

Das Franziskus-Hospital Harderberg ist ein innovatives Krankenhaus der Schwerpunkt­versorgung, akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pfle­ge­einrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

 

Ihr Aufgaben- und Arbeitsbereich

  • Gemeinsam mit dem Team der Station K2 werden Sie die neue Station B2 im Rahmen der Erweiterung der onkologischen Pflege und Medizin am Franziskushospital Harderberg beziehen und zusammen den Bereich ausbauen.
  • Hierzu stehen Ihnen erfahrene Fachkrankenpfleger*innen zur Seite sowie wird ein Grundkurs „onkologische Pflege“ angeboten.
  • In der Abteilung werden Patienten zur Diagnostik und Therapie im Rahmen einer onkologischen/hämatologischen Erkrankung aufgenommen und betreut.
  • Zu Ihrem Tätigkeitsfeld gehört das Verabreichen und die Überwachung von medikamentösen Tumortherapien, die Etablierung von Hochdosistherapien, die Strahlentherapie sowie die palliative Pflege
  • Die sehr gute fachübergreifende und therapeutische Zusammenarbeit mit den etablierten Abteilungen des Hauses und Kollegen*innen ist genauso Bestandteil der täglichen Arbeit wie die ganzheitliche Betreuung der Patienten in dieser Fachabteilung.

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung
  • Patientenorientiertes, soziales und wirtschaftliches Handeln im Sinne unseres Leitbildes
  • Freude an der Zusammenarbeit im Team
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Organisationsgeschick

Gründe, die für uns sprechen

  • Inbetriebnahme eines neuen Bauteils
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und engagierten Team u.a. mit Fachpflegekräften der onkologischen Pflege
  • Gezielte Einarbeitung sowie individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Führungskräfteentwicklungsprogramm 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Firmenfitnessprogramm, JobRad/BusinessBike, Firmensportevents etc.)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben (z.B. Flexteam Pflege, Großtagespflege „Harderbärchen“, Notfallbetreuung, Unterstützung bei der Ferienbetreuung etc.)
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen die Pflegedirektorin, Frau Wiemann, unter der Telefonnummer 0541-502-2224 zur Verfügung.