Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Abteilung Anästhesie

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Marienhospital Osnabrück
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 08.11.2020
  • Publizierung bis: 08.12.2020
scheme imagescheme imagescheme image

Wir über uns

Das Marienhospital Osnabrück (MHO) als akademisches Lehrkrankenhaus der medizinischen Hochschule Hannover ist ein innovatives Krankenhaus der Schwerpunkt­versorgung und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pfle­ge­einrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

Ihr Aufgabenbereich

  • Die anästhesiepflegerische Tätigkeit in 14 OP-Sälen sowie dem Aufwachraum
  • Schockraumeinsätze und Narkoseeinsätze in der Endoskopie und Radiologie
  • Zur Anwendung kommen hierbei alle modernen Allgemein- und Regionalanästhesieverfahren
  • Ausführung aller erforderlichen administrativen Aufgaben
  • Funktionsgerechtes Bedienen der medizinisch-technischen Geräte nach MPG
  • Teilnahme am Ruf- und Bereitschaftsdienst

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung
  • Idealerweise eine Fachweiterbildung für Anästhesie- und Intensivpflege oder einschlägige Berufserfahrung in der Anästhesiepflege
  • Flexibilität, Belastbarkeit und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Hohes Maß an sozialer Kompetenzen zur Förderung der respektvollen und wertschätzenden Zusammenarbeit
  • Identifikation mit unserem christlichen Wertesystem sowie die Motivation, dieses in das tägliche Handeln umzusetzen

Gründe, die für uns sprechen

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und engagierten Team
  • Gezielte Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement  (z.B. Firmenfitnessprogramm)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen unsere Pflegerische Klinikleitung Herr Florian Grötschel unter der Telefonnummer 0541/326-8857 zur Verfügung.

#jetztverbünden