Ergotherapeut (w/m/d)

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Franziskus-Hospital Harderberg
  • Teilzeit
  • Publiziert: 16.11.2022
  • Publizierung bis: 16.12.2022
scheme imagescheme imagescheme image

Wir über uns

Das Franziskus-Hospital Harderberg ist ein innovatives Krankenhaus der Schwerpunkt­versorgung, akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pfle­ge­einrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

Für das Franziskus-Hospital Harderberg suchen wir eine/n Ergotherapeut/in (m/w/d) in Teilzeit (25%).

Ihr Aufgabenbereich

Sie behandeln Patienten mit unterschiedlichen Störungs-/Krankheitsbildern mittels ergotherapeutischer Methoden schwerpunktmäßig in der Geriatrie und Palliativmedizin. Dabei ist eine enge Abstimmung über die individuell bei den Patienten angewendeten Methoden mit dem Mitgliedern des multiprofessionellen Teams ebenso unabdingbar wie das Einbringen der einzelnen Therapieverläufe in die therapeutischen Besprechungen im einzel- wie gruppentherapeutischen Setting sowie die Durchführung von Assessments.

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte*r Ergotherapeut*in, idealerweise entsprechende Berufserfahrung
  • Sicheres und freundliches Auftreten gegenüber Patient*innen und Mitarbeitenden
  • Kommunikationsbereitschaft, Organisationstalent, Teamfähigkeit und Belastbarkeit setzen wir voraus
  • Identifikation mit den Zielen eines christlich geprägten Hauses
  • Wünschenswert sind Erfahrungen im geriatrischen Bereich

Gründe, die für uns sprechen

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten engagierten Team
  • Eine gezielte Einarbeitung
  • Systematische Möglichkeiten zur Erweiterung Ihres Kompetenzprofils im Rahmen unserer Personalentwicklung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Firmenfitnessprogramm Hansefit, Firmensportevents, JobRad/BusinessBike)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben (Notfallbetreuung, Großtagespflege, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege etc.)
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen, eine attraktive Altersvorsorge sowie die Möglichkeit zur Einrichtung eines Lebensarbeitszeitkontos

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen die Pflegedirektorin Frau Wiemann unter der Telefonnummer 0541/ 502 2070 zur Verfügung.

#jetztverbünden