Elektroniker (m/w/d) für Energie- und Gebäudetechnik

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Elisabeth-Krankenhaus Thuine
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 08.08.2020
  • Publizierung bis: 08.09.2020

Wir über uns

Das Elisabeth-Krankenhaus Thuine ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pfle­ge­einrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

Ihr Aufgabenbereich

• Prüfung von elektrischen Betriebsmitteln (DGUV V3)
• Wartung und Instandhaltung von Elektro- und Fernmeldetechnischen Geräten und Anlagenteilen
• Eigenständige Überwachung von zentralen Technischen Anlagen und deren Funktion mittels GLT
• Durchführung sicherheits- und messtechnischer Kontrollen
• EDV-gestützte Abarbeitung von Störmeldungen und Dokumentation der erfolgreich ausgeführten Reparaturen mittels HSD-NOVA
• Überwachung von Fremdleistungen
• Mitwirkung bei der 24-Stunden Rufbereitschaft des Technischen Dienstes
• Kleinere Reparatur- und Installationsarbeiten
 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Elektroniker (m/w/d) für Energie-und Gebäudetechnik oder gleichwertig
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Wartung und Instandsetzung
  • Fundierte EDV-Kenntnisse „MS-Office“
  • Vorzugsweise Kenntnis des Programms HSD-NOVA
  • Führerschein Klasse B
  • Teamfähigkeit, eigenständiges Arbeiten, Kollegialität und Verantwortungsbewusstsein
     

Gründe, die für uns sprechen

  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und engagierten Team
  • Gezielte Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Firmenfitnessprogramm, JobRad)
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen, KZVK sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
     

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen der technische Leiter, Herr Eckholt, unter der Telefonnummer 05902/951-604 zur Verfügung.

#jetztverbünden