Duales Studium Hebammenwissenschaft (B.Sc.)

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Franziskus-Hospital Harderberg
  • Marienhospital Osnabrück
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 09.11.2020
  • Publizierung bis: 09.12.2020
scheme imagescheme image

Wir über uns

Die Niels-Stensen-Kliniken sind mit mehr als 1.800 Betten und 6.000 Mitarbeitenden der größte Krankenhausträger in Stadt und Landkreis Osnabrück sowie dem Emsland. Zudem sind wir in der Altenpflege aktiv und unterhalten ein Zentrum für Aus-, Fort- und Weiterbildung. Menschlich, kompetent, christlich – das sind die Leitlinien unseres Handelns und so wollen wir Ihnen begegnen; egal, ob Sie als Patient*in, Angehörige*r, Kolleg*in oder Geschäftspartner*in zu uns kommen.

Das Studium

Die Hochschule Osnabrück wird ab dem Wintersemester 2021/2022 den neuen dualen Studiengang für die Qualifizierung zur Hebamme aufbauen. Aufgrund der Erneuerung der Berufsgesetze ist das duale Studium als Regelausbildung für Hebammen vorgesehen.
Das duale Studium für Hebammen wird als siebensemestriger Studiengang angeboten und besteht aus einem berufspraktischen und einem hochschulischen Studienteil. Als Abschluss wird die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Hebamme und ein Bachelorabschluss erworben.

Das Marienhospital Osnabrück und das Franziskus-Hospital Harderberg bieten die berufspraktischen Plätze als verantwortliche Praxiseinrichtungen in Kooperationen mit der Hochschule Osnabrück an.

Voraussetzungen

  • Mindestalter von 18 Jahren
  • Schulabschluss in Form des Abiturs oder Fachabiturs
  • Ein mindestens 4-wöchiges Praktikum im Arbeitsfeld einer Hebamme (Krankenhaus, Hebammenpraxis)

Bewerbungsverfahren
Für den praktischen Teil der Ausbildung bewerben Sie sich über unser Bewerberportal.
Wir bitten um die Übermittlung folgender Unterlagen:
  • Bewerbungsschreiben mit Begründung für die Berufswahl
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Abschlusszeugnis der allgemeinbildenden Schule
  • Praktikumsbescheinigungen
Für den hochschulischen Teil des dualen Studiums ist die Bewerbung bei der Hochschule Osnabrück erforderlich.

Gründe, die für uns sprechen

  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und engagierten Team
  • Digitale Dokumentation und interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Ausbildungsvergütung auf Grundlage der AVR des Deutschen Caritasverbandes
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Firmenfitnessprogramm)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit guten Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt
  • Im Franziskus-Hospital Harderberg ca. 950 Geburten im Jahr und im Marienhospital Osnabrück über 1.800 Geburten im Jahr

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen am Marienhospital die Pflegedirektorin Frau Karrer (Tel. 0541/326 8850) und im Franziskus-Hospital die Pflegedirektorin Frau Wiemann (Tel. 0541/502-2224) zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 15.01.2021 online über unser Karriereportal über den "jetzt bewerben"-Button unten rechts! Geben Sie im Formular an, für welche Einrichtungen Sie sich interessieren.