Dipl.- Ing./ Bachelor Fachrichtung Elektro- / Versorgungstechnik (w/m/d)

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Marienhospital Osnabrück
  • Marienhospital Osnabrück - Standort Natruper Holz
  • Vollzeit
  • Publiziert: 10.07.2021
  • Publizierung bis: 10.08.2021
scheme imagescheme imagescheme image

Wir über uns

Im Herzen der Stadt Osnabrück sind Sie bei uns in guten Händen - das Marienhospital Osnabrück - Standort Natruper Holz ist ein leistungsfähiges Krankenhaus auf medizinisch höchstem Niveau. Hier versorgen wir Sie in den Bereichen Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie, Neurologie, Onkologie, Orthopädie mit Schwerpunkt Endoprothetik sowie Anästhesie und Schmerztherapie. Dabei wird insbesondere die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Abteilungen und die Verzahnung von ambulanter und stationärer Versorgung großgeschrieben.

Ihre Aufgaben

Sie koordinieren und leiten Projekte sowie Infrastrukturmaßnahmen im Rahmen der Abteilung des Technischen Dienstes, im Bereich des technischen Ausbaus für Gebäude. Die Steuerung und Überwachung von anstehenden Projekten hinsichtlich Budgeteinhaltung, Termintreue, Qualität und Realisierung zugesagter Eigenschaften der Anlagen und Systeme gehört ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet wie die Sicherstellung der Funktionalität und Richtlinienkonformität der Haus- und Betriebstechnik. Die Koordination und das Controlling der Instandhaltung und vorbeugenden Wartung der Einrichtungen rundet ihr Aufgabenfeld ab.

Ihr Profil

Sie weisen ein abgeschlossenes Studium als Dipl.-Ing./ Bachelor in der Fachrichtung Elektrotechnik / Versorgungstechnik oder ein artverwandtes Studium nach und bringen mindestens drei Jahre Erfahrungen im Betrieb und der Instandhaltung von Gebäuden, vorzugsweise im Gesundheitswesen mit. Die einschlägigen Richtlinien, DIN-Normen, Gesetze und Verordnungen sind Ihnen bekannt. Sehr gute Kenntnisse in Standardsoftware, z. B. MS Office, CARLIFORNIA PRO setzen wir voraus.
Sie verfügen über einschlägige Erfahrungen im Aufbau eines Facilitymanagementes bzw. sind bereit sich im Rahmen Ihrer angestrebten Tätigkeit entsprechend weiterbilden zu lassen.
Sie bringen eine gleichermaßen service- wie qualitätsorientierte Arbeitsweise mit, die durch hohe Verhandlungssicherheit mit externen Kooperationspartnern ergänzt wird.
Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft und Sozialkompetenz sind wichtige Eigenschaften, welche Sie für die ausgeschriebene Position mitbringen sollten.
Als Mitarbeiter*in der Abteilung des Technischen Dienstes gelingt es Ihnen, christliche Werte in der Zusammenarbeit mit acht hoch engagierten Mitarbeiter*innen, sowie zahlreichen internen Kunden erlebbar zu machen.

Gründe, die für uns sprechen

  • Arbeiten in einem Team, in dem kreative Ideen und Innovationen stets sehr gerne umgesetzt werden
  • Gezielte Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Firmenfitnessprogramm Hansefit, Firmensportevents, JobRad/BusinessBike)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben (Notfallbetreuung, Großtagespflege, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege etc.)
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen, eine attraktive Altersvorsorge sowie die Möglichkeit zur Einrichtung eines Lebensarbeitszeitkontos

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen der Leiter des Technischen Dienstes, Herr Stephan Meyer, unter der Telefonnummer 0541-326-2304 zur Verfügung.

#jetztverbünden