Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

CHEFARZT (m/w/d) 

für die Klinik für Chirurgie (mit dem Schwerpunkt Allgemein- und Viszeralchirurgie)

Ihre Klinik 

  • mit 56 chirurgischen Betten, derzeit ca. 2.000 stationären Patienten/ innen p.a. und 10 hoch engagierten Mitarbeiter/innen im ärztlichen Team gewährleistet die Klinik die Akut-, Grund- und Regelversorgung in der Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie.
  • Die Allgemein- und Viszeralchirurgie zeichnet sich durch folgendes Spektrum aus: Neben der breiten Regelversorgung zählen die onkologische Chirurgie des Gastrointestinaltraktes, die Koloproktologie, die endokrine Chirurgie und die sehr differenziert betriebene MIC (Cholezystektomien, Appendektomien, Hernienoperationen mit zertifiziertem Kompetenzzentrum Hernienchirurgie (der DGAV), Colon-OPs etc.) zu den klinischen Schwerpunkten
  • bietet umfangreiche Gestaltungspotenziale in der Weiterentwicklung des Profils der Viszeralchirurgie

Diese Qualifikationen sollten Sie mitbringen

  • Ihre Position umfasst die Leitung der Klinik für Chirurgie. Die Ihrer Klinik zugeordnete Sektion Unfallchirurgie wird durch entsprechende oberärztliche Expertise eigenständig fachlich verantwortet. Es besteht ausdrücklich die Chance, das Profil der Klinik nach Ihren Vorstellungen zu akzentuieren und weiterzuentwickeln.
  • Sie sind Fachärztin bzw. Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie, idealerweise mit Zusatzweiterbildung „Spezielle Viszeralchirurgie“. Sie können sowohl eine substanzielle klinische Erfahrung (besonders in der onkologischen Chirurgie, der laparoskopischen Chirurgie und gerne auch in der endokrinen Chirurgie) als auch Führungserfahrung nachweisen.
  • Ihre Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit innerhalb des Krankenhauses und mit der niedergelassenen Ärzteschaft ist ausgeprägt; durch Ihr Führungshandeln machen Sie die christlichen Werte unseres Krankenhauses sichtbar und erlebbar.

Gründe, die für uns sprechen

  • Ein sehr gutes fachübergreifendes kollegiales Arbeitsumfeld
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten engagierten Team 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement  (z.B. Firmenfitnessprogramm) 
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Eine der Position angemessene leistungsorientierte Vergütung inkl. attraktiver Sozialleistungen

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen der Geschäftsführer, Herr Dr. Bernd Runde unter folgender Telefonnummer 0541/502 2301 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

                      
Das Elisabeth-Krankenhaus Thuine ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pfle­ge­einrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

Weitere Informationen unter www.niels-stensen-kliniken.de/elisabeth-krankenhaus.de