Sei unser Alltagsheld
Freiwilligendienst im Marienhospital Osnabrück

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten

  • Das Marienhospital Osnabrück bietet im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes (BFD) bzw. eines Freiwilligen sozialen Jahres (FSJ) vielseitige Beschäftigungsmöglichkeiten im pflegerischen und geburtshilflichen Bereich an.
  • Fachkräfte und Mentoren begleiten die Freiwilligen dabei.
  • Sie lernen die Aufgaben von Gesundheits- und Krankenpflegenden in der stationären Krankenpflege, von Hebammen oder die Aufgaben von Operationstechnischen Assistenten bzw. Anästhesietechnischen Assistenten in einem großen Krankenhaus kennen.
  • Sie können den Freiwilligendienst zur Berufsorientierung in einem sozialen Berufsumfeld nutzen.
  • Sie bringen Interesse an der Begleitung Schwangerer bzw. Kranker mit oder können sich für einen technischen Assistenzberuf begeistern.
  • Die Regeldauer für den Freiwilligendienst beträgt ein Jahr.
  • Die Pflegedirektion des Marienhospitals bietet jährlich zu August/September sechszehn Interessenten (m/w/d) ab einem Alter von 16 Jahren (Kreißsaal ab 18 Jahren) die Möglichkeit für ein FSJ oder den BFD.
  • Die Freiwilligenstelle des Bistums Osnabrück koordiniert in Kooperation mit dem Marienhospital Osnabrück die Einsätze und bietet Ihnen begleitende Seminare an.

Daneben bieten wir

Bewerbungsverfahren

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Nutzen Sie karriere.niels-stensen-kliniken.de oder kontaktieren Sie gerne die pflegerische Klinikleitung Susann Wiswe unter Tel. 0541 326 8859.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportal mit dem „Jetzt bewerben“-Button unten rechts.
Das Marienhospital Osnabrück (MHO) ist ein innovatives Krankenhaus der Schwerpunkt­versorgung, akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs somatischen Krankenhäusern, zwei Fachkliniken für Psychiatrie, Psychosomatik und Innere Medizin sowie einer Fachklinik für psychische und psychosomatische Erkrankungen, zwei Pflegeeinrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bildungseinrichtung für Berufe im Gesundheitswesen sowie zwei Dienstleistungsgesellschaften im Raum Osnabrück und dem Emsland.

Weitere Informationen unter www.niels-stensen-kliniken.de/mho