Assistent/in (m/w/d) der Krankenhausdirektion

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Vollzeit
  • Publiziert: 17.03.2023
  • Publizierung bis: 17.04.2023
scheme imagescheme imagescheme image

Wir über uns

Das Franziskus-Hospital Harderberg ist ein innovatives Krankenhaus der Schwerpunkt­versorgung, akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pfle­ge­einrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

Wir suchen für das Franziskus – Hospital Harderberg und das Krankenhaus St. Raphael Ostercappeln am Standort Franziskus-Hospital zum nächst möglichen Termin eine/n Assistent/in (m/w/d) der Krankenhausdirektion.
 

Ihr Aufgabenbereich

  • Unterstützung bei der Vor-, Auf- und Nachbereitung von Leitungsaufgaben
  • Personalführung
  • Prozessoptimierung
  • Projektmanagement und Digitalisierungsprojekte in Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung
  • Begleitung von Strukturprüfungen

Ihr Profil

  • Sie haben eine kaufmännische oder eine medizinische Berufsausbildung und ein Studium idealerweise mit Schwerpunkt Gesundheitswesen absolviert.
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung im Gesundheitswesen.
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse über Abläufe und Strukturen in einem Krankenhaus und den ambulanten Schnittstellen wie Ambulanzen und Praxen in einem MVZ-Konstrukt.
  • Sie besitzen Durchsetzungsstärke und Fingerspitzengefühl um verschiedene Parteien positiv mit einzubinden.
  • Sie sind zuverlässig, belastbar, kommunikationsstark und arbeiten strukturiert
  • Sie sind versiert im Umgang mit MS – Office – Programmen (Outlook, Word, Excel, PowerPoint).
  • Kenntnisse des Krankenhausinformationssystems Orbis wünschenswert.

Gründe, die für uns sprechen

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit der Möglichkeit die Stellvertretung der Krankenhausdirektorin zu übernehmen
  • Eine Tätigkeit in einem engagierten Team, in dem kreative Ideen und Innovationen gerne gesehen sind
  • Gezielte Einarbeitung sowie Fort-  und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Arbeitsatmosphäre
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Firmenfitnessprogramm Hansefit, Firmensportevents, JobRad/BusinessBike)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben (Notfallbetreuung, Großtagespflege, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege etc.)
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen, eine attraktive Altersvorsorge sowie die Möglichkeit zur Einrichtung eines Lebensarbeitszeitkontos

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Für Rückfragen steht Ihnen die Krankenhausdirektorin Frau Jennifer Schroth  unter der Telefonnummer 0541 – 502 3006 gerne zur Verfügung.

#jetztverbünden