Anästhesietechnische/r Assistent*in oder Gesundheits- und Krankenpfleger*in

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Marienhospital Osnabrück - Standort Natruper Holz
  • Krankenpflege, Altenpflege, Therapie
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 13.11.2021
  • Publizierung bis: 13.12.2021
scheme imagescheme image

Wir über uns

Im Herzen der Stadt Osnabrück sind Sie bei uns in guten Händen - das Marienhospital Osnabrück - Standort Natruper Holz ist ein leistungsfähiges Krankenhaus auf medizinisch höchstem Niveau. Hier versorgen wir Sie in den Bereichen Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie, Neurologie, Onkologie, Orthopädie mit Schwerpunkt Endoprothetik sowie Anästhesie und Schmerztherapie. Dabei wird insbesondere die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Abteilungen und die Verzahnung von ambulanter und stationärer Versorgung großgeschrieben.

Ihr Aufgabenbereich

  • Anästhesiegerechte Vor- und Nachbereitung des Narkosearbeitsplatzes
  • Vorbereiten des Patienten zur Operation
  • Lagerung des Patienten mit den beteiligten Berufsgruppen nach Vorgabe der Berufsgesellschaften
  • Assistenz des Anästhesisten
  • Überwachung und Assistenz bei der Einleitung und Ausleitung sowie bei der Durchführung der Narkosen
  • Postoperative pflegerische Übergabe bzw. Übernahme des Patienten in den Aufwachraum
  • Mitarbeit bei der gewissenhaften Anästhesiedokumentation im KIS
  • Übernahme von Bereitschaftsdiensten/Rufbereitschaftsdiensten

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Anästhesietechnischen-Assistent/in oder im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Patientenorientiertes, soziales und wirtschaftliches Handeln im Sinne unseres Leitbildes
  • Freude an der Zusammenarbeit im Team
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Organisationsgeschick
  • Verantwortungsbewusstsein und Motivationsfähigkeit
  • Offenheit für Veränderungen und Entwicklungen

Gründe, die für uns sprechen

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe
  • Systematische Möglichkeiten zur Erweiterung Ihres Kompetenzprofils im Rahmen unserer Personalentwicklung
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und engagierten Team
  • Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
  • Leistungsgerechte tarifliche Vergütung

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Für Fragen steht Ihnen der komm. Pflegedienstleiter Herr Stefan Stockmann gerne zur Verfügung (Telefon: 0541/966-4207, E-Mail: stefan.stockmann@pkd.de).