Anästhesietechnische Assistenz (Ausbildung zum 01.10.2023) (m/w/d)

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Ausbildung
  • Krankenpflege, Altenpflege, Therapie
scheme imagescheme imagescheme image

Wir über uns

Das Krankenhaus St. Raphael ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit insgesamt 174 Planbetten und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pfle­ge­einrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

Ausbildungsverlauf

  • Die theoretische Ausbildung erfolgt am Niels Stensen Bildungszentrum, als zentrales Aus-, Fort- und Weiterbildungszentrum der Niels-Stensen-Kliniken.
  • 2100 Stunden Theorie: 1. & 2. Ausbildungsjahr: gemeinsamer Unterricht mit den Auszubildenden der OTA-Ausbildung; 3. Ausbildungsjahr: getrennter und  spezieller Unterricht
  • Gruppenorientiertes Lernen und individuelle Lernbegleitung
  • 2500 Stunden Praxis in den Bereichen: Anästhesie, OP, Endoskopie, Notfallaufnahme & Zentrale-Sterilgut-Versorgungsabteilung u.a.
  • Die Ausbildung basiert auf den Richtlinien der  Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG)

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene 10-jährige Schulbildung oder 9-jährige Schulbildung mit abgeschlossener Berufsausbildung
  • Gesundheitliche und persönliche Eignung
  • Ein Praktikum im OP wird empfohlen
  • Identifikation mit den Zielen der Niels-Stensen-Kliniken

Gründe, die für uns sprechen

  • ein Beruf mit sehr guten Zukunftsperspektiven
  • Selbständige Vor- und Nachbereitung der Instrumente und Geräte im OP
  • Fachkundige Assistenz während der Operation
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in motivierten Teams
  • Vorhalten aller für die Ausbildung relevanten Fachabteilungen
  • Ausbildungsvergütung auf Grundlage der AVR des Deutschen Caritasverbandes
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (Firmenfitnessprogramm, JobRad/BusinessBike, Firmensportevents etc.)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben (z.B. Großtagespflege „Harderbärchen“, Notfallbetreuung, Unterstützung bei der Ferienbetreuung) work-life-balance

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen der Pflegedirektor Rainer Alefs unter der Telefonnummer 05473/29-206 oder unter rainer.alefs@nielsstensen-kliniken.de und die stellv. Pflegedirektorin Regina Rommel unter der Telefonnummer 05473/29-912 oder unter regina.rommel@niels-stensen-kliniken.de zur Verfügung.

#jetztverbünden