Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Altenpfleger/Altenpflegerin
für eine unserer Pflegestationen

Die Pflegepersonaluntergrenzenverordnung soll den Stellenumfang  der Pflege in Krankenhäusern verbessern. Sie unterstützen in diesem Rahmen unsere derzeitigen Mitarbeitenden über die bisherige Besetzung hinaus.


Ihr Aufgabenbereich:

  • Auf der Station arbeiten  Sie mit 3-jährig examinierte Gesundheits- und Krankenpflegende in der Bereichspflege  und  mit Servicekräften zusammen.
  • Die Dokumentation und Kurvenführung erfolgt digital an mobilen Endgeräten.
  • Es liegen ausführliche Standards vor, die sicheres Arbeiten und eine gründliche Einarbeitung erleichtern.
  • Pflegeberatungsbereiche, Patiententransportdienst und Bettenreinigungsdienst unterstützen Sie in Ihrer Arbeit für den Patienten.
  • Sie unterstützen die Einführung eines Demenzkonzeptes in der Krankenpflege des Hauses.

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Altenpfleger/Altenpflegerin
  • Patientenorientiertes, soziales und wirtschaftliches Handeln im Sinne unseres Leitbildes
  • Freude an der Zusammenarbeit im Team
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Organisationsgeschick
  • Verantwortungsbewusstsein und Motivationsfähigkeit
  • Offenheit für Veränderungen und Entwicklungen

Wir bieten:

  • Eine gezielte und umfangreiche Einarbeitung
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben, die gemeinsam im Team gemeistert werden, wie z.B. die Unterstützung bei der Einführung eines Demenzkonzeptes in der Krankenpflege
  • Abstimmbare Dienstzeiten (ideal für eine begleitende Tätigkeit im Studium oder Nebentätigkeit)
  • Systematische Möglichkeiten zur Erweiterung Ihres Kompetenzprofils im Rahmen unserer Personalentwicklung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Firmenfitnessprogramm)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben (Notfallbetreuung, Großtagespflege, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege)
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen, eine attraktive Altersvorsorge sowie die Möglichkeit zur Einrichtung eines Lebensarbeitszeitkontos

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Nutzen Sie karriere.niels-stensen-kliniken.de oder kontaktieren Sie gerne die Pflegedirektorin Frau Christina Sterk unter der Telefonnummer 0541/326-8850.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung über das Karriereportal mit dem „Jetzt bewerben“-Button unten rechts.
Das Marienhospital Osnabrück (MHO) als akademisches Lehrkrankenhaus der medizinischen Hochschule Hannover ist ein innovatives Krankenhaus der Schwerpunkt­versorgung und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pfle­ge­einrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

Weitere Informationen unter www.niels-stensen-kliniken.de/mho