Abteilungsleitung (m/w/d) für zwei Pflegestationen der Fachrichtung Innere Medizin

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Christliches Klinikum Melle
  • Krankenpflege, Altenpflege, Therapie
  • Vollzeit
  • Publiziert: 10.01.2023
  • Publizierung bis: 10.02.2023
scheme imagescheme imagescheme image

Wir über uns

Das Christliche Klinikum Melle ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pfle­ge­einrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

Ihr Aufgaben- und Arbeitsbereich

Ihr Arbeitsbereich:
  • Umfasst 2 Stationen mit je 30, bzw. 39 Betten
  • Auf der Station arbeiten 3-jährig examinierte Gesundheits- und Krankenpflegende in der Bereichspflege, gemeinsam mit einer pflegerischen Stationssekretärin und Servicekräften
  • Sie erwarten geräumige, modern ausgestattete 2 und 3 Bettzimmer und funktionale Nebenräume
  • Die Dokumentation und Kurvenführung erfolgt digital an mobilen Endgeräten
  • Pflegeberatungsbereiche, Patiententransportdienst und Bettenreinigungsdienst unterstützen Sie in Ihrer Arbeit für den Patienten
Ihr Aufgabenbereich:
  • Mitarbeiterführung und Förderung der Teamentwicklung
  • Bedarfsgerechte Personaleinsatzplanung und Organisation von Arbeitsabläufen und Arbeitsprozessen
  • Sicherstellung einer prozessorientierten, individuellen Pflege nach aktuellen Erkenntnissen unter Einhaltung der Expertenstandards in der Pflege

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung
  • Weiterbildung zur Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege oder Bachelor oder Master Abschluss Management
  • Organisationsgeschick und analytisches Denkvermögen
  • Strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Offenheit für Veränderungen und neue Entwicklungen

Gründe, die für uns sprechen

  • Gezielte Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und engagierten Team
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Firmenfitnessprogramm Hansefit, Firmensportevents, JobRad/BusinessBike)
  • Vielfältige Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (Notfallbetreuung, Großtagespflege "Harderbärchen", Essen für Angehörige zum Mitarbeiteressenspreis etc.)
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen, eine attraktive Altersvorsorge sowie die Möglichkeit zur Einrichtung eines Lebensarbeitszeitkontos

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen die Pflegedirektorin, Frau Greiser, unter der Telefonnummer 05422/104-2002 zur Verfügung.

#jetztverbünden