ASSISTENZARZT (m/w/d) für die Neurologie

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Marienhospital Osnabrück
  • Marienhospital Osnabrück - Standort Natruper Holz
  • Arzt
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 12.11.2020
  • Publizierung bis: 12.12.2020
scheme imagescheme image

Wir über uns

Das Marienhospital Osnabrück (MHO) als akademisches Lehrkrankenhaus der medizinischen Hochschule Hannover ist ein innovatives Krankenhaus der Schwerpunkt­versorgung und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pfle­ge­einrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

 

Ihre Klinik

  • Der Einsatz erfolgt am Marienhospital Osnabrück und am Marienhospital Natruper Holz.
  • Die Abteilung umfasst 36 Betten mit angegliederter Stroke Unit sowie drei Kassenarztsitze im angeschlossenen MVZ.
  • Der Abteilung stehen auch Betten auf der interdisziplinären Intensivstation des Hauses zur Verfügung. Jährlich werden rund 1.900 Patienten stationär diagnostiziert und therapiert. Das Behandlungsspektrum umfasst alle Erkrankungen des neurologischen Formenkreises. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der bekannten neurochirurgischen Abteilung des Hauses (44 Betten).
  • In der Diagnostik kommen alle gängigen neurophysiologischen und neurosonologischen Verfahren zur Anwendung. Die zur neurologischen Differentialdiagnostik erforderlichen radiologischen Untersuchungen wie Computertomographie, Kernspintomographie, Myelographie und Angiographie werden in Zusammenarbeit mit der radiologischen Abteilung durchgeführt. Die für die Facharztweiterbildung notwendigen neurophysiologischen Untersuchungen (EMG, SEP, EEG, Duplex) können schnell erlangt werden. Zertifikate der DGKN für EMG/ENG und EEG können erworben werden.
  • Die Weiterbildung findet unter enger oberärztlicher Supervision statt.

Ihr Profil

  • Freude an der abwechslungsreichen Versorgung ambulanter und stationärer Patienten aus einer Hand
  • Sie sind Neu- oder Wiedereinsteiger*in oder Sie sind bereits Weiterbildungsassistent*in
  • Interesse an einer Mitarbeit in einem dynamischen und motivierten Team
  • Patientenorientiertes, soziales und wirtschaftliches Handeln im Sinne unseres Leitbildes

Gründe, die für uns sprechen

  • Breites und spannendes Arbeitsfeld in einem motivierten Team
  • Planmäßige Weiterbildungsrotation in die ambulante Patientenversorgung 
  • Vielseitige Unterstützung zur Fort- und Weiterbildung (inkl. Kongressbesuche), darüber hinaus wöchentliche curriculare Fortbildung
  • Eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes angelehnt an TV-Ärzte/VKA sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto
  • Überregional anerkanntes betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Firmenfitnessprogramm)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben (Betreuungsangebote, Notfallbetreuung u.v.m.)
  • Beteiligung an Ihren Umzugskosten

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen die Chefärztin Frau Dr. med. Neundorf unter der Telefonnummer 0541 966-3181 zur Verfügung.