ASSISTENZARZT (m/w/d) für die Klinik für Innere Medizin/Kardiologie, Angiologie und Nephrologie

  • Marienhospital Osnabrück
  • Vollzeit
  • Publiziert: 10.11.2021
  • Publizierung bis: 10.12.2021
scheme imagescheme imagescheme image

Wir über uns

Das Marienhospital Osnabrück (MHO) als akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover ist ein innovatives Krankenhaus der Schwerpunkt­versorgung und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pfle­ge­einrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

Ihre Klinik und Ihre Aufgaben

  • Klinik für Innere Medizin/Kardiologie (114 Betten) mit
             - Chest-Pain-Unit (CPU, 6 Betten)
             - Intermediate-Care (IMC, 13 Betten)
             - Internistischer Intensivtherapie-Station (ITS, 12 Betten)
             - Rhythmusstation (20 Betten)
  • Personalschlüssel: 1-11-23
  • Beteiligung an der umfangreichen Funktionsdiagnostik
  • Einsatz als Stationsarzt (m/w/d) auf einer internistisch-kardiologischen Station, der internistischen Intensivstation (ITS) inkl. Beatmungszentrum, IMC und CPU
  • Möglichkeit zur Rotation in die Klinik für Innere Medizin/Gastroenterologie
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst der internistischen Kliniken
  • Möglichkeit zur Teilnahme am Notarztdienst der Stadt Osnabrück

Ihr Profil

  • Durch Anpassung an die neuen Vorgaben des Arbeitzeitgesetzes konnten neue Stellen geschaffen werden, für die wir nette und engagierte Kollegen suchen.
  • Seien Sie bereit, Ihre Erfahrungen und Kompetenzen langfristig in unser Team zu integrieren und anstehende Veränderungen gemeinsam zu gestalten.
  • Erweitern Sie Ihre Erfahrungen im kardiovaskulären Bereich.
  • Fühlen Sie sich verbunden mit den Zielsetzungen unseres christlichen Auftrags und unserem Leitbild.

Gründe, die für uns sprechen

  • Eine sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten, engagierten Team
  • Breites Spektrum invasiver und nicht-invasiver Diagnostik sowie interventioneller und intensivmedizinischer Therapie
  • Gezielte Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Volle Weiterbildungsermächtigung für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin sowie Notfallmedizin
  • Ein strukturiertes und verlässliches Einarbeitungskonzept 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement  (z.B. Firmenfitnessprogramm, BusinessBike)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Übernahme von Umzugskosten
  • Eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes angelehnt an TV-Ärzte/VKA sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen der Chefarzt der Klinik Herr Prof. Dr. med. Thomas Wichter unter folgender Telefonnummer 0541/326 4662 zur Verfügung.