ASSISTENZARZT (m/w/d) für die Klinik für Innere Medizin

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • St.-Vinzenz Hospital Haselünne
  • Arzt
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 31.08.2020
  • Publizierung bis: 01.10.2020

Wir über uns

Das Elisabeth-Krankenhaus Thuine ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pfle­ge­einrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

Ihre Klinik

  • Die leistungsstarke Klinik für Innere Medizin bietet mit 40 + 6 (ITS)-Betten (Stellenschlüssel: 1-2-6) in einem vollständig renovierten Bereich neben dem Schwerpunkt Gastroenterologie ein breites Spektrum der Inneren Medizin im Rahmen der Grundversorgung mit jährlich fast 3.000 stationären und ambulanten Patienten.
  • Eine modern ausgestattete Funktionsdiagnostik, digitales Röntgen, eine Durchleuchtungsanlage sowie ein CT (16-Zeiler) am Standort bieten diagnostisch beste Rahmenbedingungen.

Ihr Profil

  • Kollegiale und aufgeschlossene Persönlichkeit mit Bereitschaft zu einer wertschätzenden, interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Einfühlungsvermögen und wertschätzender Umgang mit Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern
  • Teamfähigkeit, Engagement und Freude am Beruf
  • Verantwortungsvolle und zuverlässige Arbeitsweise
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst
  • Organisatorisches Geschick bei der Gestaltung von Prozessabläufen

Gründe die für uns sprechen

  • Ein sehr gutes Arbeitsklima
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Einen vielseitigen, verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • Gezielte Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (inkl. Kongressbesuche)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement  (z.B. Firmenfitnessprogramm) 
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes angelehnt an TV-Ärzte/VKA sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto
  • Notarzteinsätze werden gesondert vergütet

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Herr Dr. med. Matthias Chwallek, unter der Telefonnummer 05961 503-3300 oder der Personalleiter Herr Marco Ostermann unter der Telefonnummer 05961 503-1106 zur Verfügung.

#jetztverbünden