ASSISTENZARZT (m/w/d) Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Franziskus-Hospital Harderberg
  • Arzt
  • Vollzeit
  • Publiziert: 12.01.2023
  • Publizierung bis: 12.02.2023
scheme imagescheme imagescheme image

Wir über uns

Das Franziskus-Hospital Harderberg ist ein innovatives Krankenhaus der Schwerpunkt­versorgung, akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pfle­ge­einrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.
 

Ihre Klinik und Aufgabenbereich

  • Die Klinik hat ein überregionales Einzugsgebiet, ist als Endo-Prothetik-Zentrum Maximalversorgung
  • zertifiziert und in der FOCUS-Liste vertreten
  • Jährlich ca. 3.500 stationäre & 500 ambulante Operationen
  • Das Spektrum der Klinik umfasst: modernste Verfahren in der Hüft- und Knieendoprothetik einschließlich minimal-invasiver Zugänge und Revisionsendoprothetik, den Schwerpunkt Schulterchirurgie (Endoprothetik, Arthroskopie), arthroskopische und offene Verfahren an allen großen Gelenken, Fußchirurgie, Kinderorthopädie, Hüftrekonstruktionen, Umstellungsosteotomien, Sportorthopädie, Unfallchirurgie mit ambulanter BG-Zulassung.
  • Des Weiteren liegt die volle Weiterbildungsermächtigung für den Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie, die Weiterbildungsermächtigung „Spezielle operative orthopädische Chirurgie“ sowie die volle Weiterbildungsermächtigung für die Kinderorthopädie vor.

Ihr Profil

  • Ein hohes Maß sozialer Kompetenzen und Teamfähigkeit als Grundlage der Zusammenarbeit im Team, mit den anderen Kliniken und Berufsgruppen des Hauses

Gründe, die für uns sprechen

  • Eine sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und engagierten Team
  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Gezielte Einarbeitung, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Teilnahme an Kongressen und externen Fachveranstaltung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Firmenfitnessprogramm)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes angelehnt an TV-Ärzte/VKA sowie das Angebot zum
  • Lebensarbeitszeitkonto
  • Übernahme der Umzugskosten

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne stehen Ihnen die Chefärzte PD Dr. med. Olaf Rolf und Dr. med. Jürgen Apel unter der Telefonnummer 0541/502 2550 zur Verfügung.