ASSISTENZARZT (m/w/d) Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Franziskus-Hospital Harderberg
  • Arzt
  • Vollzeit
  • Publiziert: 24.03.2020
  • Publizierung bis: 24.04.2020

Wir über uns

Das Franziskus-Hospital Harderberg ist ein innovatives Krankenhaus der Schwerpunkt­versorgung, akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pfle­ge­einrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

Ihr Aufgabenbereich

  • Das Leistungsspektrum der Klinik mit ca. 900 Geburten, 500 ambulanten und 1000 stationären Eingriffen pro Jahr, umfasst alle vaginalen, abdominalen und minimal-invasiven Operationen, einschließlich aller größeren onkologischen Eingriffen
  • Die Abteilung ist Bestandteil eines zertifizierten Kontinenz- und Beckenbodenzentrums und hat einen entsprechend hohen Anteil urogynäkologischer Eingriffe
  • Im Rahmen des Brustzentrums Osnabrück am Franziskus-Hospital wird der Bereich der Senologie/Mammachirurgie auf höchstem medizinischen Niveau versorgt

Ihr Profil

  • Ein hohes Maß sozialer Kompetenzen zur Förderung der Zusammenarbeit mit den anderen Kliniken und Berufsgruppen des Hauses zeichnet Sie aus.
  • Ihre Arbeitsweise und Ihr Handeln orientieren sich gleichermaßen an Professionalität und dem christlichen Wertesystem unseres Verbundes.

Gründe die für uns sprechen

  • Ein sehr gutes fachübergreifendes kollegiales Arbeitsumfeld
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten engagierten Team
  • Gezielte Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement  (z.B. Firmenfitnessprogramm, Firmenläufe, JobRad/BusinessBike und vieles mehr!)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto
  • Übernahme von Umzugskosten

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gern steht Ihnen der Chefarzt der Klinik, Herr Dr. T. Daabach (Tel.: 0541/502 2530) für Fragen zur Verfügung.