ASSISTENZARZT (m/w/d) Anästhesie

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Marienhospital Osnabrück
  • Marienhospital Osnabrück - Standort Natruper Holz
  • Arzt
  • Vollzeit
  • Publiziert: 27.08.2020
  • Publizierung bis: 27.09.2020

Wir über uns

Das Marienhospital Osnabrück (MHO) ist akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover, ein innovatives Krankenhaus der Schwerpunkt­versorgung und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs so­ma­ti­schen Kran­ken­häu­sern, zwei Fachkliniken für Psy­chi­a­trie, Psy­cho­so­ma­tik und In­ne­re Me­di­zin so­wie einer Fach­kli­nik für psy­chi­sche und psy­cho­so­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen, zwei Pflegeeinrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bil­dungs­ein­rich­tung für Be­ru­fe im Ge­sund­heits­we­sen so­wie zwei Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaften im Raum Os­na­brück und dem Emsland.

Ihre Klinik

  • Der Einsatz erfolgt am Marienhospital Osnabrück und am Marienhospital Natruper Holz
  • 14 OP-Säle mit jährlich mehr als 16.000 Eingriffen inkl. Kindernarkosen sowie Säuglings- und Frühgeborenennarkosen
  • Level-1-Traumazentrum, Mitglied im ARDS-Netzwerk
  • Eine anästhesiologisch geführte operative Intensivstation mit 15 Betten und allen Organunterstützungsverfahren (inkl. ECMO)
  • Überregionales ECMO-Zentrum mit der Möglichkeit des Vor-Ort-Anschlusses im zuweisenden Haus
  • Ein NEF der Stadt Osnabrück wird durch die Mitarbeiter der Klinik besetzt, LNÄ werden gestellt
  • Das Spektrum umfasst die gesamte Bandbreite einer modernen Anästhesieabteilung 

Ihr Profil

  • Sie möchten in einem spannenden, dynamischen und zukunftssicheren Fach arbeiten
  • Sie haben Spaß an der Neugestaltung von Prozessen und Abläufen
  • Sie interessieren Sie sich für die Implementierung von SOPs nach evidenzbasierten Kriterien und wollen im Team mit Mitteln des Qualitätsmanagements und im Sinne der Qualitätssicherung an dem Wandel einer modernen Anästhesieabteilung mitwirken
  • Sie möchten eine breite Ausbildung
  • Sie sind Neu-/Wiedereinsteiger/in oder Sie sind bereits Weiterbildungsassistent/in
  • Sie identifizieren sich mit den Zielsetzungen unseres christlichen Auftrags und mit dem Leitbild des Verbundes

Gründe die für uns sprechen

  • Breites und spannendes Arbeitsfeld in einem motivierten Team
  • Volle Weiterbildung im Fachgebiet Intensivmedizin und Notfallmedizin
  • Vielseitige Unterstützung zur Fort- und Weiterbildung (inkl. Kongressbesuche), darüber hinaus wöchentliche curriculare Fortbildung
  • Strukturiertes Einarbeitungs- und Weiterbildungskonzept anhand eines Mentorensystems
  • Eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes angelehnt an TV-Ärzte/VKA sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto
  • Überregional anerkanntes betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Firmenfitnessprogramm)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben (Betreuungsangebote, Notfallbetreuung u.v.m.)
  • Beteiligung an Ihren Umzugskosten

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen die Chefärzte Herr PD Dr. med. Martin Beiderlinden unter 0541/326-4502 oder Herr PD Dr. med. Henning Stubbe unter 0541/966 3700 zur Verfügung.